Trennmittel (engl. Release Agent) –
Verhindert, dass der Clay an StempelnStempel und stempeln (engl. Stamp und stamping) - Man kann sowohl rohen als auch gehärteten Clay gut stempeln. Dazu wird der Stempel entweder mit Stempelfarbe (Achtung nicht alle Stempelfarben vertragen sich mit Clay) oder mit pulverförmigen Farben (z. B. Pearl Ex oder  Perfect Pearls) eingefärbt und auf den Clay gedrückt. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein Trennmittel auf den Stempel aufzutragen und den Stempel dann ohne weitere Farbe in den rohen Clay zu drücken. Die Vertiefung im Clay kann dann wiederum so belassen oder eingefärbt werden (z.B. mit Acrylfarben, pulverförmige Farben, flüssigem Clay etc.) oder au...Texture SheetsTexture Sheets -  Flexible oder starre Kunststoffplatten mit verschiedenen Oberflächenstrukturen (Gras, Steine, Wasser, Holz, Tierfell…). Diese werden wie Stempel auf den Clay gedrückt, oder der Clay wird auf die Texture Sheets gedrückt, um die Struktur zu übertragen. Flexible Platten können zusammen mit der Nudelmaschine benutzt werden, was eine gleichmäßige Druckverteilung und damit auch ein gleichmäßigeres Muster zur Folge hat. Um das Festkleben mit dem Clays zu verhindern, muss bei den meisten Clay-Sorten ein Trennmittel benutzt werden. Texture Sheets kann man auch selbst machen, indem man eine Clay-Platte mit geeignet...AbdruckformenAbdrücke und Abdruckformen - Aus Clay kann man Abdruckformen erstellen, indem man das abzuformende Teil, das keine Unterschneidungen haben darf, mit Trennmittel überzieht und in den Clay drückt, vorsichtig wieder entfernt und den Clay dann härtet. Mit dieser Abdruckform kann man jetzt beliebig viele gleiche Teile reproduzieren. Dazu gibt man nun wiederum Trennmittel in die Form und drückt Clay hinein. Danach den Clay vorsichtig aus der Abdruckform herauslösen (es gibt auch Formen, die hitzerestistent sind und in denen der Clay beim Härten bleiben kann) und härten. Es gibt auch fertige Abdruckformen z.B. Cabochons, Blüten, Gesic...AusstechformenAusstecher bzw. Ausstechformen (engl. Cutter) - Mit ihnen kann man den Clay ausstechen um z. B. Broschen oder Anhängern Form zu geben. Man kann mit ihnen Stücke aus dem Clay ausstechen, die dann zur Verzierung dienen können. Man kann sie als vorübergehendes Gerüst zum Herstellen von Dosen verwenden. Man kann mit ihnen den Clay abmessen um z. B. immer gleich große Perlen herzustellen. Man kann sie zum Eindrücken für Mokume Gane und Ghost Image einsetzen. Man kann Muster aus Clay-Platten damit ausstechen, um z. B. Windlichtern mehr Durchsicht zu verschaffen.ArbeitsflächeArbeitsfläche (engl. Workspace) - Sollte aus einem glatten, kratzfesten und gut zu reinigenden Material bestehen (z.B. Glas oder eine keramische Fliese). Je nach Material bleibt der Clay mehr oder weniger daran haften, was für manche Anwendungen (z.B. Mokume Gane) vorteilhaft, bei anderen Anwendungen aber hinderlich ist. Mit z.B. Stärkemehl als Trennmittel kann man das Anhaften verhindern. Ist die Arbeitsfläche feuerfest, so kann man das Werkstück, ohne es anzuheben und damit wahrscheinlich zu verformen, direkt auf der Arbeitsfläche härten. Je härter das Material der Arbeitsfläche, desto schneller werden allerdings die Klinge... etc. klebenKleber (engl. Glue) und kleben (engl. gluing) - Für verschiedene Anwendungen eignen sich Weißleim, Sekundenkleber, Epoxyd(harz)-Kleber und auch flüssiger Clay. Wichtig ist, dass, wenn man mit dem Kleber härten will, er auch für die Temperatur zugelassen ist. Sonst verliert er womöglich seine Klebekraft oder entwickelt giftige Dämpfe. Außerdem härten manche Kleber nicht klar aus, sodass darauf zu achten ist, dass keine Kleberreste später zu sehen sind. Es gibt speziell für Clay entwickelte Cyan(o)acrylatkleber (z.B. Poly Bonder oder. Kato Poly Glue) oder auch Epoxyd(harz)kleber (z.B. Uhu Endfest 300), die für die übl... bleibt. Es eignen sich, je nach Anwendung, Wasser, Babypuder, StärkemehlStärkemehl (amerik. Cornstarch) - Ein Trennmittel, das sich nach dem Härten vom Werkstück abbürsten lässt. Es kann aufgepinselt oder mit einem Stoffbeutel aufgetupft bzw. eingepudert werden. Man kann auch das Werkstück damit abreiben um Fingerabdrücke zu beseitigen und einen schöne matte und glatte Oberfläche zu erhalten.Armor AllArmor All -   Ein Autopflegemittel, das als Trennmittel erprobt ist. Bei der Verwendung mit Stempeln, sollte man diese anschließend reinigen, da Armorr All die Stempelgummi angreifen könnte., pulverförmige Farben (z.B. Pearl Ex oder Perfect PearlsPerfect Pearls™ Das sind feine, pulverförmige Farben von Ranger Ink, die in Sets zu jeweils 4 Farben (Metallics, Pastels, Naturals, Jewels, Interference und Aged Patina) angeboten werden. Im Gegensatz zu Pearl Ex sind sie abriebfest.  http://rangerink.com/?product=perfect-pearls%E2%84%A2-open-stock), Repel Gel etc.