Blatt-MetallBlatt-Metall (engl. Leafing Foil) - Das sind hauchdünne Folien in gold, silber, bronze ..., die - wie auch echtes Blattgold - in oder auf den Clay aufgebracht werden können. Mit ihnen kann man u. a. wunderschöne Krakelier-Effekte erzielen oder man benutzt sie für die Mokume-Gane-Technik. Wenn sie auf der Clay-Oberfläche liegen, sollten sie durch Lack, Glasur oder Clay (eine dünne Schicht transparenten oder flüssigen Clays) vor Abrieb geschützt werden. Goldenes Blatt-Metall kann mit der Zeit oxydieren und grünlich werden, wenn es bei der Verarbeitung mit Feuchtigkeit (z.B. der Haut) in Kontakt gekommen ist, selbst wenn das W... (engl. Leafing Foil) –
Das sind hauchdünne Folien in gold, silber, bronze …, die – wie auch echtes Blattgold – in oder auf den ClayClay (eigentlich Polymer Clay oder PC) -  Ofenhärtende Modelliermasse wird bei ca. 130°C im Backofen gehärtet, wodurch sie fest wird. Sie bleibt im ungehärteten Zustand nahezu unbegrenzt haltbar, im Gegensatz zu lufttrocknender Modelliermasse, die mit der Zeit eintrocknet. Clay ist jahrelang brauchbar, wird höchstens etwas härter, was man aber u.a. mit Clay Softener oder Mix Quick beheben kann (siehe alten Clay wieder weich bekommen). Die unterschiedlichen Sorten (Fimo, Kato Polyclay, Pardo, Premo, Cernit, Sculpey etc.) werden in leicht unterschiedlichen Farbpaletten angeboten, haben leicht unterschiedliche Eigenschaften... aufgebracht werden können. Mit ihnen kann man u. a. wunderschöne Krakelier-Effekte erzielen oder man benutzt sie für die Mokume-Gane-Technik. Wenn sie auf der Clay-Oberfläche liegen, sollten sie durch LackLack (engl. Laquer, Varnish) und lackieren - Das fertige Clay-Stück kann man mit glänzendem oder mattem Klarlack überziehen und so vor Verunreinigungen zu schützen. Außerdem kann man mit dem Lack evtl. aufgetragene Farbpulver oder Folien (Blatt-Metall oder Transferfolien...) vor dem Abrieb schützen. Leider sind nicht alle Lacke geeignet, sie können mit der Zeit vergilben, klebrig werden und die Stücke unbrauchbar machen. Faber liefert einen lösungsmittelfreien Klarlack auf Wasserbasis, der allerdings nicht so einfach aufzutragen ist, wie der aus dem Programm genommenen lösungsmittelhaltige Lack. In Amerika arbeiten viele K..., Glasur oder ClayClay (eigentlich Polymer Clay oder PC) -  Ofenhärtende Modelliermasse wird bei ca. 130°C im Backofen gehärtet, wodurch sie fest wird. Sie bleibt im ungehärteten Zustand nahezu unbegrenzt haltbar, im Gegensatz zu lufttrocknender Modelliermasse, die mit der Zeit eintrocknet. Clay ist jahrelang brauchbar, wird höchstens etwas härter, was man aber u.a. mit Clay Softener oder Mix Quick beheben kann (siehe alten Clay wieder weich bekommen). Die unterschiedlichen Sorten (Fimo, Kato Polyclay, Pardo, Premo, Cernit, Sculpey etc.) werden in leicht unterschiedlichen Farbpaletten angeboten, haben leicht unterschiedliche Eigenschaften... (eine dünne Schicht transparenten oder flüssigen Clays) vor Abrieb geschützt werden. Goldenes Blatt-MetallBlatt-Metall (engl. Leafing Foil) - Das sind hauchdünne Folien in gold, silber, bronze ..., die - wie auch echtes Blattgold - in oder auf den Clay aufgebracht werden können. Mit ihnen kann man u. a. wunderschöne Krakelier-Effekte erzielen oder man benutzt sie für die Mokume-Gane-Technik. Wenn sie auf der Clay-Oberfläche liegen, sollten sie durch Lack, Glasur oder Clay (eine dünne Schicht transparenten oder flüssigen Clays) vor Abrieb geschützt werden. Goldenes Blatt-Metall kann mit der Zeit oxydieren und grünlich werden, wenn es bei der Verarbeitung mit Feuchtigkeit (z.B. der Haut) in Kontakt gekommen ist, selbst wenn das W... kann mit der Zeit oxydieren und grünlich werden, wenn es bei der Verarbeitung mit Feuchtigkeit (z.B. der Haut) in Kontakt gekommen ist, selbst wenn das Werkstück anschließend versiegelt wurde.