Das ehemalige Polyclaykunst.de-Forum

Eine komprimierte Zusammenstellung aller Forenbeitrage von 2009 bis zur Schließung 2017.

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Kato Flussig kombiniert mit Fimo Classic
Avatar
PhiloKralen
152 Posts
(Offline)
1
20. Oktober 2009 - 10:42
Print

Ich hab mich sehr begeistert das neue Buch von Bettina angeschaut.

Sie gebraucht bei verschiedene Projekte Kato Flüssig. Ich habe das jetzt bestellt, und es schon auf dem Weg zur mir. Jetzt kommt die frage... kann ich dieses Kato Flüssig kombinieren mit dem Fimo Classic.
Weil ich habe kein Kato Clay für hände.

Ich habe so ein Hitze Pistol wo mein Freund die Farbe von Holz mit abbrennt. Ich kann dieses Pistol auf verschiedene Hitzeständen einstellen. Ich dachte wenn ich das Fimo auf 130 grad Celsius backe, und dan mit eine Hitzepistole nacharbeite und ausprobieren welche Stand 150 grad ist.... das es dann vielleicht geht.

Was denkt ihr? Wie macht ihr das?

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
2
20. Oktober 2009 - 10:55
Print

Ja, Fimo und Kato Flüssig geht zusammen, würde bei 130 im Ofen erstmal backen
und dann das Liquid auf dem Fimo "klären"
Aber erst mal auf ein Thermometer fönen, mit Deinem Heißluftgerät, gell?!
Dann hast Du ungefähr den Abstand für's spätere Anfönen deines Schnuckstücks 😉

Avatar
PhiloKralen
152 Posts
(Offline)
3
20. Oktober 2009 - 11:00
Print

Danke Susanne für dein schnelles Antwort.

Gute tip: "auf ein Thermometer fönen".

Das mache ich.

Avatar
Guest
4
20. Oktober 2009 - 12:42
Print

....deines Sch[b:m86opqs7][size=150:m86opqs7][color=#FF0000:m86opqs7]n[/color:m86opqs7][/size:m86opqs7][/b:m86opqs7]uckstücks ;-)[/quote:m86opqs7]
bitte... wie süß ist das denn????
Verzeih` mir Susannchen, das ist jetzt natürlich nicht als "Korrektur", sondern als total herziger Verschreiberling gemeint....
das hab ich soeben in meinen "PC-Forums-Wortschatz" aufgenommen..

Danke und Bussi Susanne für diesen "Neuzugang" in meine Wort-Schatzkiste

Avatar
PhiloKralen
152 Posts
(Offline)
5
20. Oktober 2009 - 12:43
Print

Hahaha wie aufmerksam Sissy.

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
6
20. Oktober 2009 - 16:23
Print

...Schnuckstücks ;-)[/quote:4p743xou]
Hab's gelesen nach dem Absenden, musste aber sauschnell weg,
und fand es eigentlich auch sehr niedlich, dieses Wort, also hab'
ich es dringelassen [b:4p743xou];-[i:4p743xou][color=#FF0040:4p743xou])[/color:4p743xou][/i:4p743xou][/b:4p743xou]

Avatar
Anon
6001 Posts
(Offline)
7
20. Oktober 2009 - 16:54
Print

Philo, das geht ohne Probleme. Ich habe Beddie gefragt, weil sie bei einem Projekt schreibt, alles auf 150 Grad zu backen, sie meinte es geht. Ich habe es auch asuprobiert und es hat geklappt ohne das Fimo zu verbrennen.

Schnuckstück ist total niedlich!!!!

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
8
20. Oktober 2009 - 17:05
Print

Ach, ihr seid doch sowieso alle hier meine Schnuckstücke!
Kommt das eigentlich von (Heid)Schnucke??? [b:2qhd5h28];-)[/b:2qhd5h28]

Avatar
Anon
6001 Posts
(Offline)
9
20. Oktober 2009 - 17:07
Print

dachte ich zumindest, oder vielleicht von Schnuckiputz?

Avatar
PhiloKralen
152 Posts
(Offline)
10
20. Oktober 2009 - 17:46
Print

Also meine Schnuckelchen,
Scnuckstücke, Schnuckiputz..... das ist Deutsch für fortgeschrittene.

Ich habe die wörter aufsuchen mussen.

Und das word Schnuckstücke finde ich ganz schnuckelig.

Avatar
Anon
6001 Posts
(Offline)
11
20. Oktober 2009 - 18:10
Print

grins

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
12
21. Oktober 2009 - 10:46
Print

Ennnnnnnter

Avatar
Starke Stücke
2266 Posts
(Offline)
13
21. Oktober 2009 - 12:28
Print

Ulrike, man merkt, dass du mit dem Eeeeeeenter-rufen aus der Übung bist (Ennnnnter geht gar nicht zum aussprechen), so sehr reißen wir uns gerade zusammen ;-)))))

Avatar
Guest
14
21. Oktober 2009 - 15:00
Print

Ich habe auch noch eine Frage zu dem Kato flüssig.
Wie fühlt sich bei Euch die Oberfläche nach dem Backen an? Bei mir ist sie zwar nicht so gummiartig wie Fimo liquid, aber wenn man mit dem Fingernagel reindrückt, bekommt man doch ein kleine Kerbe. Daher denke ich, daß darauf kein Lack halten wird bzw wieder abblättern.
Ich habs bei 140 Grad im Ofen gebacken und es ist auch richtig klar geworden, aber kéin Hochglanz. War es evtl noch nicht heiß genug???? WEr hat da Erfahrung?

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
15
21. Oktober 2009 - 16:40
Print

Hab Donna danach auf dem Workshop gefragt. Ich hatte ein paar Ohrringe für den Geburtstags-SWAP gemacht mit Kato flüssig und es war auch leicht gummiartig.
Donnas eigenen Ohrringe sind aber nicht so.
Sie sagt, eventuell ist es eine alte Formel, mit der es Probleme gab. Ich habs vor einem halben Jahr gekauft, aber es hat ja vielleicht schon länger im Geschäft gestanden. An der Flasche kann man es wohl nicht erkennen.
Man kann man feststellen ob es die alte oder die neue Formel ist: indem man das Zeug auf einer Fliese bei 150 Grad härtet und mit der Heißkuftpistole klärt. Wenn es wirklich nicht hart wird , ist es wohl die alte Formel. Dann könnte man sich an Van Aken wenden.
Bin aber noch nicht dazu gekommen, das auch zu machen.

Avatar
Guest
16
21. Oktober 2009 - 16:45
Print

ich habs in Frankreich von Polymerclayexpress (glaub ich) gekauft. Ob das neu war, keine Ahnung

Hat Dein Zeug stark geglänzt oder war es matt?

Ob 150 Grad im Ofen auch gehen? als Unterlage habe ich Pardo

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
17
21. Oktober 2009 - 16:51
Print

Pardo hält die 150 Grad aus, aber wenn ich mich recht erinnere, muss man bei Kato Liquid trotzdem noch mit der Heißluftpistole ran.
Meins ist auf Fimo bei 130 Grad gehärtet und dann mit der Heißluftpistole geklärt, es glänzt schön wie Glas, aber es fühlt sich besch.... an

Avatar
Laurence
203 Posts
(Offline)
18
27. Oktober 2009 - 6:40
Print

Und was mach ich falsch ?!? Ich habe 10 Minuten auf 150° gebacken und das kam dabei raus. Man meint fast ich hätte mit einer Nadel überall reingestochen.

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
19
27. Oktober 2009 - 7:02
Print

Solche Blasen hab' ich mit meinem EmbossingFön auch
schon hingekriegt; dann war es definitiv [b:1alzikba]zuuu heiß[/b:1alzikba]!

Avatar
Laurence
203 Posts
(Offline)
20
27. Oktober 2009 - 7:14
Print

Hihi, ich war noch nicht mal mit dem Fön in der Nähe, das kam so aus dem Backofen 🙂

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
101
Currently Online
Guest(s)
2
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)