Extruder (bzw. Clay GunExtruder (bzw. Clay Gun) - Ist wie eine Plätzchenpresse. Mit verschiedenen Scheiben kann man Clay-Stränge mit unterschiedlichem Durchschnitt u.a. rund und eckig und in unterschiedlicher Stärke produzieren. Der Clay sollte möglichst weich sein. Mit Hilfe eines Adapters kann der einfache Extruder (z.B. der von Sculpey http://www.sculpey.com/Products/products_access_claygun.htm) in eine Kartuschenpistole eingelegt werden, was die Benutzung sehr erleichtert, da der nötige Kraftaufwand damit viel geringer ist. Es gibt von Makin‘s Clay auch einen Extruder mit Straubgewinde http://makinsclay.com/US/eng/products/ultimate.htm, der ei...) –
Ist wie eine Plätzchenpresse. Mit verschiedenen ScheibenCane-Scheiben schneiden (engl. slicing Canes) - Kann man mit einer scharfen, dünnen Klinge oder mit einem Cane Slicer. Damit die Cane sich beim Schneiden nicht verzieht oder einseitig an ihrer Auflagefläche abflacht, sollte man die Cane nach dem Herstellen und vor dem Schneiden ruhen lassen, eventuell im Kühlschrank kühlen oder sogar kurze Zeit einfrieren und nach jedem Schnitt etwas um ihre Längsachse drehen. http://www.kerstinsfimoseite.de/fimo/filmcaneschneiden.html  kann man Clay-Stränge mit unterschiedlichem Durchschnitt u.a. rund und eckig und in unterschiedlicher Stärke produzieren. Der Clay sollte möglichst weich sein.
Mit Hilfe eines Adapters kann der einfache Extruder (z.B. der von Sculpey http://www.sculpey.com/Products/products_access_claygun.htm) in eine Kartuschenpistole eingelegt werden, was die Benutzung sehr erleichtert, da der nötige Kraftaufwand damit viel geringer ist.
Es gibt von Makin‘s Clay auch einen Extruder mit Straubgewinde http://makinsclay.com/US/eng/products/ultimate.htm, der einfacher zu bedienen ist. Für diesen gibt es Core-AdapterCore-Adapter -  Adapter, die in den Extruder zusätzlich zu einer Lochscheibe eingesetzt werden, um hohle Stränge zu erzielen. z. B. für Röhren-Perlen. Gibt es für unterschiedlich dicke „Tunnel“. Gibt es für den Makins-Extruder und auch für den ArtWay Extruder https://www.google.de/search?q=makins+clay+core+adapter., mit denen man hohle Stränge z.B. für Röhrenperlen produzieren kann.
Von ArtWay gibt es einen Extruder mit einem größeren Durchmesser (2″ = 5,08cm), sowohl manuell als auch Batteriebetrieben. http://www.polymerclayexpress.com/products/artway-tools/Extruders. Für ihn gibt es Bead Corer (siehe Core-Adapter) für hohle Stränge, einen Small Barrel-Adapter, der den Durchmesser auf 1″ = 2,54cm reduziert und diverse Lochscheiben (u.a. auch besondere, um einfach Armbänder zu machen http://www.polymerclayexpress.com).
Für Filigree ist der Extruder unabdingbar. http://www.polymerclaycentral.com/cyclopedia/clayguns.html