Acrylstab (engl. Acrylic Roller) –
Mit dem AcrylstabAcrylstab (engl. Acrylic Roller) - Mit dem Acrylstab (Plexiglasrolle) kann man den Clay ausrollen. Ersatzweise geht auch eine glatte Flasche oder eine kleine Walze (insbesondere wenn man nur eine Hand frei hat). Ein Nudelholz ist nicht zu empfehlen, weil der Clay an dem Holz haften bleibt. (Plexiglasrolle) kann man den ClayClay (eigentlich Polymer Clay oder PC) -  Ofenhärtende Modelliermasse wird bei ca. 130°C im Backofen gehärtet, wodurch sie fest wird. Sie bleibt im ungehärteten Zustand nahezu unbegrenzt haltbar, im Gegensatz zu lufttrocknender Modelliermasse, die mit der Zeit eintrocknet. Clay ist jahrelang brauchbar, wird höchstens etwas härter, was man aber u.a. mit Clay Softener oder Mix Quick beheben kann (siehe alten Clay wieder weich bekommen). Die unterschiedlichen Sorten (Fimo, Kato Polyclay, Pardo, Premo, Cernit, Sculpey etc.) werden in leicht unterschiedlichen Farbpaletten angeboten, haben leicht unterschiedliche Eigenschaften... ausrollen. Ersatzweise geht auch eine glatte Flasche oder eine kleine WalzeWalze (engl. Brayer) - Eine Walze aus Gummi oder Plexiglas, die an einem Griff befestigt ist, zum Ausrollen des Clays. Hat gegenüber dem Acrylstab den Vorteil, dass man sie auch einhändig benutzen kann. (insbesondere wenn man nur eine Hand frei hat). Ein Nudelholz ist nicht zu empfehlen, weil der ClayClay (eigentlich Polymer Clay oder PC) -  Ofenhärtende Modelliermasse wird bei ca. 130°C im Backofen gehärtet, wodurch sie fest wird. Sie bleibt im ungehärteten Zustand nahezu unbegrenzt haltbar, im Gegensatz zu lufttrocknender Modelliermasse, die mit der Zeit eintrocknet. Clay ist jahrelang brauchbar, wird höchstens etwas härter, was man aber u.a. mit Clay Softener oder Mix Quick beheben kann (siehe alten Clay wieder weich bekommen). Die unterschiedlichen Sorten (Fimo, Kato Polyclay, Pardo, Premo, Cernit, Sculpey etc.) werden in leicht unterschiedlichen Farbpaletten angeboten, haben leicht unterschiedliche Eigenschaften... an dem Holz haften bleibt.