playdoh (zum reduzieren einer cane ohne rand) | Reduzieren | Forum

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
playdoh (zum reduzieren einer cane ohne rand)
RSS
Avatar
JuLi
613 Posts
(Offline)
1
27. Mai 2009 - 14:58
Print

und, habt ihr euch alle schon ne dose playdoh gekauft? *lol*
** you do not have permission to see this link **
ich hab tatsächlich noch was da... yes! *grins*
bin mal gespannt, wie sich die mischung beim reduzieren verhält!

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
2
27. Mai 2009 - 16:28
Print

Hihi, hab gerade letzte Woche noch eine Dose aus den Kindertagen meiner Tochter im Keller gefunden, es ist sogar noch weich.
Aber könnte man sowas nicht auch mit anderen Trennmitteln machen? Armor All, Repel Gel..... Ist mal wieder eine Testreihe wert. Freitag sind meine beiden zum Konzert uch ich hab freie Bahn hier, dann......

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
3
28. Mai 2009 - 4:27
Print

Hihi, hab gerade letzte Woche noch eine Dose aus den Kindertagen meiner Tochter im Keller gefunden, es ist sogar noch weich.
Aber könnte man sowas nicht auch mit anderen Trennmitteln machen? Armor All, Repel Gel..... Ist mal wieder eine Testreihe wert. Freitag sind meine beiden zum Konzert uch ich hab freie Bahn hier, dann......[/quote:1ogibcfh]

Wie meintest Du das mit den Trennmitteln, Ulrike???
Ich dachte, das PlayDogh sei das Weisse aussenrum, und das restGelb (noch) Fimo...
Ach so,[b:1ogibcfh] nur [/b:1ogibcfh]die gelbe Schicht ist die Kinderknete, oder?

Avatar
Guest
4
28. Mai 2009 - 4:56
Print

ja, nur die gelbe schicht - richtig

Avatar
JuLi
613 Posts
(Offline)
5
28. Mai 2009 - 8:29
Print

jup, da is nur eine ganz dünne gelbe playdoh-trennschicht dazwischen. bin mal gespannt, was sich mit dieser anregung nun noch so alles entwickelt, wie ulrike mit repel gel und so schon meinte... ich denk, da wird jetzt weltweit so einiges ausprobiert 😉
in der anleitung steht zwar, dass es funktioniert, weil playdoh und polymer clay nicht aneinander kleben, aber gerade das führt für mich zu der frage, wie sich das beim reduzieren verhält. denn eigentlich ist doch gerade das gleichmäßige aneinanderbappen und nicht gegeneinander verschiebbare ein wichtiger teil beim verzerrungsfreien reduzieren...denk ich mir zumindest so... ? aber irgendwie siehts am ende ja auch eher so aus, als würd das alles ganz gut bappen, und die knetschicht beim auseinanderrupfen nur zerreißen, weil sie vermutlich instabiler als der clay is. soviel zu meiner theorie *lol* für die praxis hab ich leider erst in ein paar tagen zeit... *seufz

Avatar
HedwigHarmes
1183 Posts
(Offline)
6
28. Mai 2009 - 8:35
Print

Liebe Juli Danke für den Link.Ist ja wirklich interressant.Kann mir garnicht vorstellen das sowas funktioniert aber... vielleicht haben unsere Enkelkinder sowas dann... werde ich es ausprobieren. Liebe Grüße Hedwig

Avatar
senta
979 Posts
(Offline)
7
28. Mai 2009 - 8:45
Print

Die dünne Playdoh Schicht ist ja quasi zwischen den recht massiven Clay-Körpern (Blume und Umrandung) eingeklemmt, so dass sie beim Reduzieren nicht stören sollte und wohl auch nicht dazwischen raus gequetscht wird... Würde wohl nicht funktionieren wenn man die ganze Umrandung um die Blume mit Playdoh macht... Bin gespannt auf Eure Berichte!

Gruß
Senta

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
8
28. Mai 2009 - 9:06
Print

Meine Erfahrungen mit PlayDoh bestätigen Deine Vermutungen,
liebe Senta...Durfte mit meinen english Kids schon des öfteren
dieses salzteigähnliche KnetZeugs benutzen... 😉
Also an PressSpanPlatten klebt es nach dem Hartwerden wie S...

Avatar
Creaworx
64 Posts
(Offline)
9
28. Mai 2009 - 10:35
Print

Oh, das sieht ja super aus. Gerade gestern war ich im Spielwarenladen...
Bin sehr gespannt auf Erfahrungsberichte.
Liebe Grüße
Karin

Avatar
Guest
10
28. Mai 2009 - 11:36
Print

hey, das ist ja mal ne geniale idee, blumen ohne hintergrund sind viel besser einsetzbar und es spart auch noch clay

Avatar
Marita
383 Posts
(Offline)
11
28. Mai 2009 - 18:30
Print

aber verzieht sich die cane dann nicht extrem beim schneiden?

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
12
28. Mai 2009 - 20:39
Print

ich würd das beim schneiden noch dranlassen und erst von den Scheiben trennen, zumindest mal so ein Gedanke.....

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
13
29. Mai 2009 - 15:25
Print

Mir kommt gerade noch eine Idee: wenn man die reduzierte Cane hat ohne Hintergrund könnte man mit dem Zeug doch eine Schneidbasis machen. So verformt sich die Cane nicht und die Trennung von Cane und Hintegrund nach dem Schneiden dürfte kein Problem sein. Das Selbe geht ja mit Clay auch, aber da braucht man dann ein Trennmittel, was eventuell anschließend bei der weiteren Bearbeitung (Farben, Lacke etc.) störend sein kann.

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
14
2. Juni 2009 - 19:17
Print

Hier ein Video zu der Play Doh-Verwendung:
** you do not have permission to see this link **

Holzleim funktioniert nicht, war ja eigentlich klar, der wird hart und dann schneidet sich die Cane nur noch sehr schlecht. UNd die Trennung von Innerem und Hintergrund klappt auch nicht.

Avatar
texku
921 Posts
(Offline)
15
2. Juni 2009 - 22:00
Print

....ich würd das beim schneiden noch dranlassen und erst von den Scheiben trennen, zumindest mal so ein Gedanke.....

Ulrike, das geht aber nur, wenn du die Cane sofort schneidest, lässt du das Playdoh liegen, wird es hart und ich glaube nicht, dass man es dann noch vom Clay trennen kann.

Avatar
Marita
383 Posts
(Offline)
16
3. Juni 2009 - 5:05
Print

Ich denke man kann es später noch trennen, da Playdoh Wasserlöslich ist.

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
17
3. Juni 2009 - 11:14
Print

Britta stimmt, hab ich nicht dran gedacht. Schneiden gehr dann nicht mehr.

Avatar
Guest
18
3. Juni 2009 - 11:33
Print

aber playdoh schrumpft beim Trocknen...könnte evtl. problematisch sein - müsste man ausprobieren

Avatar
JuLi
613 Posts
(Offline)
19
4. Juni 2009 - 13:20
Print

puh, mir lief es ja eiskalt den rücken runter, als sie in dem video direkt an ihrem finger schnitt! na hoffentlich macht das kein kleines kind mit mamas scharfer klinge nach... o_O

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
20
4. Juni 2009 - 13:31
Print

mit Repel Gel geht es übrigens nicht

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
84
Currently Online
Guest(s)
3
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)