Das ehemalige Polyclaykunst.de-Forum

Eine komprimierte Zusammenstellung aller Forenbeitrage von 2009 bis zur Schließung 2017.

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Linsen in Kontaktlinenbehälter backen...
Avatar
Guest
1
19. Juli 2009 - 21:51
Print

[color=#000080:35yymop2]Ja es geht![/color:35yymop2]
Nach Euere skepsis habe nochmal gebacken. Ich wollte auch nicht warhaben erstemal. Also ich habe nochmal in die Röhre geschoben, hätte ja sein können, das erstemal nur einzufall war das es so gut geklappt hat.
Nö. Hat wieder genauso geklappt. Hält 130°C locker aus.
Also es geht!!!

[color=#0000BF:35yymop2]Also Hände waschen, auspacken, Dioptrie kontrollieren, Oberteil-Folie abziehen, Linse in die Auge legen, behälter mit Clay belegen, backen, weiter verarbeiten und bewundern. Natürlich Behälter sammeln.[/color:35yymop2]

Viel spaß dabei!

Avatar
Guest
2
19. Juli 2009 - 22:09
Print

Danke Szu! Du meinst die Blister-Behälter für die Tageslinsen, die man sonst wegwirft ja?

So als Tip, wer Bedenken hat, daß sie die 130 Grad nicht aushalten:
CLay härtet doch auch schon bei 80 oder 90 Grad, so daß man die Formteile ohne zu verdätschen entnehmen kann und dann ohne Blister-Behälter nochmal fertigbacken bei der hohen Temperatur.

Avatar
Guest
3
19. Juli 2009 - 22:44
Print

Ja, richtig Petra, nicht mehr wegwerfen.
Einzige was mir nicht gefällt, das neurdings nicht ganz Linsenförmig sind, sondern ehe tropfen-förmig. Obwohl das hat auch was. Frau kann ja beides benutzen.

Ich habe extra nochmal gebacken, teilweise sogar war 140°C in den Ofen. Ich wollte halt genau wissen. Hat gar nichts ausgmacht! Also 30 Min. 130°C hält locker aus.

Jahreslinsen hatte ich schon auch in Gläschen bekommen, Tageslinsen sind fast immer in diese Kunststoff behälter, Monatlinsen auch, fast von alle Hersteller.

Also sammeln, wir müssen an unsere arme gesunde freundinnen auch denken, die keine Kontaktlinse haben.

Avatar
HedwigHarmes
1183 Posts
(Offline)
4
20. Juli 2009 - 7:25
Print

LIebe Petra
Narürlich härtet Clay schon ab 50 Grad aber... der Gelierprozess wird nicht beendet und... das heißt...Das Material ist nicht strapazierfähig.Wenn es dir aus Versehen runterfällt kann es zerbröseln also... 130 Grad 30 Min fürs alte Fimo und ich weiß im Moment nicht die andere Temperatur fürs neue ist wichtig. Liebe Grüße Hedwig

Avatar
Guest
5
20. Juli 2009 - 9:31
Print

Ja richtig Hedwig,
ich meinte einen Backgang IN der Form bei niedieger Temp, und einen zweiten OHNE die Form bei richtiger Temp.

Avatar
Simone
1115 Posts
(Offline)
6
20. Juli 2009 - 9:38
Print

Klasse Idee,

was mach ich nur. "Leider" brauch ich noch keine Brille oder Kontaktlinsen, dafür hat Frau halt
andere Gebrechen. Muß mich mal umschauen bei unseren Freunden und Bekannten. Danke für
den Tipp, liebe Szu.

Liebe Grüße

Simone

Avatar
Guest
7
20. Juli 2009 - 9:40
Print

Die gibts bestimmt GRATIS, wenn Du mal nett im Brillenladen fragen gehst.

Avatar
Simone
1115 Posts
(Offline)
8
20. Juli 2009 - 9:50
Print

Petra,auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Und mit einem netten Lächeln auf den
Lippen kann es vielleicht noch besser klappen.Danke für den Vorschlag.

Liebe Grüße

Simone

Avatar
Guest
9
20. Juli 2009 - 10:15
Print

Die gibts bestimmt GRATIS, wenn Du mal nett im Brillenladen fragen gehst.[/quote:1fonp01r]
daß es die gratis gibt, kann ich mir insoferne nicht vorstellen, denn diese "VERPACKUNGSBEHÄLTER" für die KL werden beim Optiker bzw. im Geschäft ja nicht verwendet. Ja, viell. mal, wenn ein Kunde, der noch nie KL hatte, sich seine abholt und beim Optiker quasi "lernt", wie man die Linsen einsetzt. ABER dazu müßte der Optiker dann diese VERPACKUNGSBEHÄLTER aufheben, was ja wohl keiner freiwillig tut (außer, man hat einen guten persönlichen Draht zu einem solchen).
GRATIS gibt`s - mit einem bezaubernden Lächeln, da hat Petra recht - uU den AUFBEWAHRUNGSBEHÄLTER, in den man tgl. abends die KL samt Reinigungsflüssigkeit reintut. Aber das meint Edelweißchen ja just NICHT:
Außerdem sind alle A.Behälter, die ich kenne, innen nicht glatt sondern ähnlich einem Seestern gerippt. Schaut sicher auch super aus.
Aber viell. traut sich ja mal wer drüber und macht `nen Versuch mit solch einem A.Behälter...

Avatar
Guest
10
25. Juli 2009 - 9:33
Print

Einzige was mir nicht gefällt, das neurdings nicht ganz Linsenförmig sind, sondern ehe tropfen-förmig.[/quote:2jrj731j]
ich glaube, ich hab "Dein Geheimnis" gelüftet:
mein Mann trägt Tageslinsen, die sind in einem Verpackungsbehälter, der eine tropfenförmige Schale hat.
ich verwende Monatslinsen, von denen ist die Schale ganz rund.

kann natürlich sein, daß das Zufall ist...
ich muß mal bei meinen anderen mir bekannten KL-Träger kontrollieren....

rund-tropfenförmige-Grüße
Sissy

Avatar
Guest
11
25. Juli 2009 - 13:20
Print

ich habe jetzt beide. Tageslinsen sind tropfenförmig, bei meine Monatslinsen hatte früher rund, zu letzt tropfenförmig. Ich glaube sogar bei gleiche Hersteller. Die ändern mal ab und zu.
Ist auch in ordnung. Ich denke mal, wir waren viel zu sehr auf Linsen eingestellt, aber so ne tropfenförmige kann nicht jeder machen! Wir könnten aber ganz leicht.
Mittlerweile freue ich mich für beide.

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
101
Currently Online
Guest(s)
2
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)