wo bekommt man gute Klingen/Schnitzmesser? | Werkzeuge (Ausstecher, Blades, Bohrer, molds, Zangen...) | Forum

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
wo bekommt man gute Klingen/Schnitzmesser?
RSS
Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
1
28. Dezember 2011 - 13:03
Print

Beim Kurs von Grant Diffendaffer haben wir damals ein Set Linoleumwerkzeug gekauft, leider taugt das zeugs nicht viel, die Klingen sind zu stumpf.
Beim Kurs von Kathleen Dustin haben wir auch wieder so etwas ähnliches benutzt, sie hatte ein paar solche Klingen dabei und ich habe ihr eine abgekauft und einen Claygriff drangemacht.
Leider habe ich nur eine gekauft, ich weiss jetzt nicht recht ob sie mehrere Grössen hatte, oder nur die die ich habe?

Auf jeden Fall suche ich jetzt schon eine Weile nach solchen Klingen, finde hier aber keine, auch im Internet habe ich nichts gescheites gefunden...wenn dann finde ich nur wieder so Linoleumzeugs...oder grosse Schnutzklingen.

Hat evtl jemand einen Tip für mich? Würde gerne mehr "schnitzen"

Avatar
Guest
2
28. Dezember 2011 - 13:13
Print

du weisst gar nicht, wieviel Zeit ich schon darauf verwendet habe, die Kligen von Kathi im Netz (von einer deutschen Quelle) irgendwo zu finden. Ohne Erfolg. Wahrscheinlich muss man sie einfach mal fragen und dann in den USA bestellen....

Avatar
wolfschmuck
581 Posts
(Offline)
3
28. Dezember 2011 - 13:18
Print

Ich habe bei Boesner die Linolwerkzeuge gekauft - sind superscharf - aber jedes mir Griff (weiß nicht, ob er vielleicht auch nur Klingen verkauft).

Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
4
28. Dezember 2011 - 13:18
Print

ich habe schon feines Schnitzwerkzeug und Klingen (meisst aus Japan) gesehen, aber da kostet dann 1 Messer schon wahnnsinnig viel...

Da sie die Dinger ja auch billig verkauft hat muss es andere Möglichkeiten geben...

Fals Du mal mit ihr plauderst... 🙂

Avatar
Tanja0510
732 Posts
(Offline)
5
28. Dezember 2011 - 13:39
Print

Die vom boesner sind Super. Die kannst du auch immer wieder nachschärfen

Avatar
Kirsten
333 Posts
(Offline)
6
28. Dezember 2011 - 13:43
Print

War gerade bei Boesner drin, dort werden die Klingen auch einzelnd verkauft. Wenn die also so gut sind, wie Annette sagt, dann werde ich es mal ausprobieren.
Kirsten

Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
7
28. Dezember 2011 - 13:46
Print

leider habe ich keinen Boesner hier 🙁 mal schauen was ich online finde

Avatar
Guest
8
28. Dezember 2011 - 13:49
Print

Wenn ich nächste Woche mal Zeit finde schreib ich Kathi mal ne Mail und frage:)

Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
9
28. Dezember 2011 - 13:50
Print

Tanja, sind das die hier:
** you do not have permission to see this link **

wenn ja dann sind das die Linoldinger die ich habe und die taugen nicht viel....meiner Erfahrung nach, also mit Präzisionsarbeit ist da nix zu wollen 🙁 oder gibt es da andere im Geschäft?

Avatar
wolfschmuck
581 Posts
(Offline)
10
28. Dezember 2011 - 14:54
Print

Nein Leila, die habe ich nicht gemeint. Bei mir hat EINES 15 EUR (brutto) gekostet ...

Avatar
Starke Stücke
2266 Posts
(Offline)
11
28. Dezember 2011 - 15:54
Print

Ich habe auch die Boeser Schnittwerkzeuge
Schweizer Fabrikat, Pfeil
kosten um die 12 Euro, vielleicht mittlerweile auch 15 Euro das Stück
ich möchte sie nicht mehr missen

** you do not have permission to see this link **
es sind diese hier
habe 4 Stück davon

Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
12
28. Dezember 2011 - 16:10
Print

Danke für das Link, Eva!!!!

Avatar
Guest
13
28. Dezember 2011 - 16:53
Print

Leila vieleicht kannst Du ein Foto zeigen, so könnten wir (die nicht bei Kathi waren) auch suchen.

Avatar
Guest
14
28. Dezember 2011 - 19:12
Print

jo, solche Teile wie die von Boesner hab ich auch...sind supergut, geb ich auch nicht mehr her

Avatar
edelweiss
1294 Posts
(Offline)
15
29. Dezember 2011 - 10:54
Print

und ich hab sie NOCH nicht..:)

aber..wer hats erfunden..*zwinker*

Hier hab ich auf die schnelle was gefunden...aber ob die besser schneiden als das "Diffendaffer_Set" kann ich nicht sagen.
** you do not have permission to see this link **

Avatar
HedwigHarmes
1183 Posts
(Offline)
16
2. Januar 2012 - 8:19
Print

Hallo Leila
Martina hat doch einen Shop und die Klingen die nicht so lang sind wie die anderen die sind sehr scharf und ich habe schon so einige Klingen verpraßt aber die sind immer noch gut. Liebe Grüße Hedwig

Avatar
Anke
4735 Posts
(Offline)
17
2. Januar 2012 - 9:32
Print

Hedwig: es geht hier um Linolschnittwerkzeuge und nicht um die üblichen Schneideklingen. (oben gibts ein paar Links dazu) ;-))

Avatar
Susi
1136 Posts
(Offline)
18
2. Januar 2012 - 9:59
Print

Ich habe bei Boesner die Linolwerkzeuge gekauft - sind superscharf - aber jedes mir Griff (weiß nicht, ob er vielleicht auch nur Klingen verkauft).[/quote:2oqgpc8v]

Ich habe bei Boesner in Wien eine einzelne "Klinge" ohne Griff gekauft, ist aber genauso stumpf wie alle anderen die ich so gesehen habe! Sogar mein altes rostiges Werkzeug aus Schulzeiten ist schärfer 🙁

Avatar
HedwigHarmes
1183 Posts
(Offline)
19
3. Januar 2012 - 9:44
Print

Dann habe ich nicht aufgepaßt... entschuldige bitte.Liebe Grüße Hedwig

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
84
Currently Online
Guest(s)
2
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)