Empfehlung von Schmuckwerkzeug ? | Werkzeuge (Ausstecher, Blades, Bohrer, molds, Zangen...) | Forum

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Empfehlung von Schmuckwerkzeug ?
RSS
Avatar
Guest
1
11. Januar 2010 - 19:10
Print

Hallo,
Da ich demnächst geburtstag habe wünsche ich mir eine "gescheite" Rundzange eventuel auch eine Flachzange und eine Feile zur Schmuckhertsellung. Die Billigen taugen ja nichts die verkratzen ganz schnell. Welsches Werkzeug könnt ihr mir da empfehlen?

L.G. Elisabeth

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
2
11. Januar 2010 - 19:27
Print

Ich bestelle mein Zeug fast immer bei ** you do not have permission to see this link **,
und bin mit der Qualität meiner Zangen sehr zufrieden...

Avatar
Guest
3
12. Januar 2010 - 19:32
Print

Danke für deine Antwort. welche hast du denn und macht die wirklich keine Kratzer ?
Wie ist das eigentlich mit den Zangen von Fischer, welche ist da empfehlenswert ?
Und gibt es noch ander empfehlenswerte Zangen ?

L.G.Elisabeth

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
4
13. Januar 2010 - 5:30
Print

Die, die ich habe, sind schön plan geschliffen...
Wenn man (zu) feste zudrückt, machen aber
auch solche Zangen mit ihren Kanten Kratzer.
Kannst vor'm Biegen die Backen auch mit Isolier-
band umhüllen, klappt ganz gut... Von Fischer
hab' ich keine, sorry...

Avatar
Guest
5
13. Januar 2010 - 21:55
Print

Danke aber was ist plan geschliffen ( Bedutung )?
Ich habe echt kinen Plan auf was ich beim Kauf achzten muß.

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
6
14. Januar 2010 - 6:22
Print

Die flachen Backen-Flächen, die mit dem Draht in Kontakt
kommen müssen glatt (plan) sein, sonst kriegst Du Abdrücke
auf deinen Drahtwerken...

Avatar
Guest
7
14. Januar 2010 - 12:49
Print

Die flachen Backen-Flächen, die mit dem Draht in Kontakt
kommen müssen glatt (plan) sein, sonst kriegst Du Abdrücke
auf deinen Drahtwerken...[/quote:10o9atx9]
Achso .So eine habe ich Flachzange habe ich schon. Ich wollte auf jden Fall eine Rundzange die sehr gute Qualität hat. Denn die ich habe ist aus dem Bastelgeschäft und hat so um die 5 Euro gekostet und die macht mir eben Kratzspuren. Und bevor ich wieder eine billige kauf die wieder nicht lange was taugt dachte ich ich investiere in eine die gleich Spitzenqualität hat.
Und da bin ich leider immer noch nicht so viel schlauer welche denn nun.

L.G. Elisabeth

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
8
14. Januar 2010 - 13:57
Print

Liebe Elisabeth,

Es gibt auch ganz plan geschliffene RundZangen 😉
** you do not have permission to see this link **

Avatar
feeliz
585 Posts
(Offline)
9
14. Januar 2010 - 17:03
Print

Ich kann das Zeug von Beadalon empfehlen: Scrimp Kits, Verdeckperlen plus Zubehör. ** you do not have permission to see this link ** hat sowas.

Avatar
Guest
10
16. Januar 2010 - 20:38
Print

Vielen dank ihr zwei. Ich habe noch eine frage. Aus welchem Material sollten denn vorn die 2 Zangenbacken sein ?

L.G. Elisabeth

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
84
Currently Online
Guest(s)
4
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)