Das ehemalige Polyclaykunst.de-Forum

Eine komprimierte Zusammenstellung aller Forenbeitrage von 2009 bis zur Schließung 2017.

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
pasta-maschine im eimer
Avatar
coco-chan
54 Posts
(Offline)
1
8. November 2010 - 10:14
Print

Hallo an alle! Nachdem ich bei Kerstin zu Besuch war, was ein total inspirirendes Erlebnis war, habe ich nun pardo bestellt und es heute morgen geschafft, meine Pasta-maschine zu ruinieren, weil ich ein großes, dickes ausgewalztes stück haben wollte. FRUST...ist ja was ganz anderes, als mit fimo zu arbeiten...und so angenehm das Material auch ist, unklebrig und nicht so weich, so ist es anscheinend auch ungeheuer störrisch zum konditionieren! Es wird nicht weich, zerbröckelt mir unter den fingern. Ich bin, nachdem ich ein Stück etwas erwärmt habe, auf der Pasta-maschine von groß auf klein, dann zurück auf groß...doch es ist immer dasselbe, irgendwann zerbröckelt es einfach wieder...was mache ich falsch? Und: wo kann ich eine Maschine kaufen, die etwas standhafter ist-und deren (Kunststoff)-griff nach mehrmaligem Gebrauch nicht in eine eklige flüssige masse zerschmilzt? Ich nehme an, es ist eine chemische Reaktion auf den clay an meinen Händen.
Ich freue mich über jeden Tipp!
Frustriertes Grüßchen
Corinna

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
2
8. November 2010 - 16:46
Print

oh du Arme.
Also eine "eine eklige flüssige masse" ist mir am Griff einer guten Nudelmaschine von Marcato (Modell Atlas, Ampia...) noch nicht untergekommen. Das ist dann wohl ein besonders billiger Kunststoffgriff bei deiner Maschine.
So wie du dein Konditionieren beschreibst, schienst du nicht falsch zu machen. Mit "irgendwann zerbröckelt es wieder" meinst du wohl während du noch durchnudelst, und nicht etwa nach einer längeren Pause? Nach einer längeren Pause wäre das bei Pardo Professional Art Clay nämlich durchaus normal. Das Weiß von Pardo Professional Art Clay ist trockener/bröseliger als die anderen Farben, das haben wir auch schon auf dem Workshop bemerkt und an Viva Decor weitergegeben.
Gib etwas Nähmaschinenöl dazu (ein, zwei Tropfen erstmal) -> siehe auch unser Lexikon unter dem Stichwort "alten Clay wieder weich bekommen"

Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
3
9. November 2010 - 8:14
Print

Darf ich fragen was Du denn für eine Pastamaschine hast? Meine erste war wunderhübsch: knallrot, und hatte sehr wenig gekostet... ging auch sehr bald "kaputt".
Wir haben sie dann ausseinandermontiert und eigentlich war nur durch die Überbelastung die Feder die in dem runden Teil sitzt an dem man die Rollen verstellt, rausgesprungen.

Als diese wieder richtig reingesetzt wurde ging es wieder ganz gut.

Natürlich nehme ich sie nur als Notlösung oder wenn mal jemand kommt und Fimo ausprobieren möchte, aber ich würde sie mal nicht wegschmeisen, man kann nie wissen. 🙂

was die Kurbel angeht, meine von Marcato Atlas wurde mit der Zeit etwas dunkel und ein bisschen pappig, aber kaum der Rede wert, und ich kann sie ganz gut mit etwas Alkohol oder auch den Baby-Feuchttüchen abwischen.

Versuch doch mal entweder die Kurbel mit Fimo zu umpacken und dann einfach zu backen, (hab ich bei meiner Schraubzwange die die Pastamaschine am Tischfestmacht gemacht) oder umwickle sie mit Papiertesa, den gelben, Maler benutzen den auch zum Ecken abkleben beim weisseln. Ich "ummantel" damit Plastikdöschen für Ausstecher die mit Fimo reagieren...

LG
Leila

Avatar
feeliz
585 Posts
(Offline)
4
9. November 2010 - 10:05
Print

Ich mische jetzt immer etwas transparentes Fimo ins Pardo, da ist es dann nichtmehr so krümelig (und ich HASSE Krümel beim konditionieren). Ich habe aber auch ein paar Päcken, da ist das Weiss ganz normal. Hab aber keine Ahnung ob das krümelige Weiss neuer oder älter als das normale ist.
Das mit der Pastamaschine ist natürlich blöd. Ich kenne das mit dem konditionieren, ich kann meine nichtmal gescheit saubermachen weil die Schraube unter dem Verstell-Rad ist und ich krieg das nicht ab.

Avatar
Susi
1136 Posts
(Offline)
5
9. November 2010 - 10:31
Print

Jana, da hab ich halbwegs gute Nachrichten für dich: Ich habe am Wochenende meinen Vater angestellt um genau diesen Deckel (vom Verstellrad) abzumontieren.

Ich wollte ja einfach nur ein Loch in das ich einen Haken einhängen kann zum Runterziehen, aber er hat es auf die ganz noble Art gemacht: Gebohrt und dann ein Gewinde reingeschnitten! Jetzt muss ich nur eine Schraube reinschrauben und kann den Decken ganz problemlos runterziehen. Zum wieder drauf kriegen brauch ich zwar ein Stück Holz und einen Hammer, aber wenn das unterwegs mal passiert lass ich den Deckel halt unten bis ich zuhause bin, verstellen kann ich die PM ja trotzdem!

Also, Loch reinbohren (lassen) in den Deckel und du kommst auch an die 2. Seite der PM ran.

Wobei, bei meiner Mercato muss ich nur eine Seitenwand runterschrauben damit ich an die Scraper rankomme, ist das bei dir anders?

Avatar
Guest
6
9. November 2010 - 10:47
Print

Susiiiiii, hast Du vielleich ein Foto davon?

Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
7
9. November 2010 - 10:50
Print

Darf ich ehrlich sein? Ich hab nicht 1 Wort verstanden....*mich dumm fühl*

🙂
Leila

Avatar
Anke
4735 Posts
(Offline)
8
9. November 2010 - 11:17
Print

.....????
Warum muß den die Schraube unter dem Verstellrad gelöst oder sogar aufgeschraubt werden? Es reicht doch wenn man auf der Seite, an der die Kurbel eingeführt, wird aufschraubt. Dann kommt man an alles ran was man abmachen muß, um die Pastmaschiene zu säubern. Und zwar bei allen Modellen.

Corinna, hast Du bevor Du den Clay in die Maschine gegeben hast, den Clay erst schön dünn mit der Hand /mit dem Roller ausgerollt? Die Maschinen mögen es nicht so gerne, wenn man ihnen dicke Dinger durchzwängt.

Avatar
Susi
1136 Posts
(Offline)
9
9. November 2010 - 11:23
Print

Ok, also noch ein Versuch <g>

Dieser Drehknopf, das Verstellrad mit dem man die Entfernung der Walzen einstellt, 1-7 oder 1-9, der besteht von aussen betrachtet aus 2 Teilen - auf einem ist die Einstellung (1-9) markiert, der andere Teil ist einfach nur eine Abdeckung.

Wenn man diesen Deckel runternimmt, dann kommt bei mir genau das hier zum Vorschein: [url:5nowx35a]http://www.desiredcreations.com/howTo_TLAdvPQueenMaint.htm[/url:5nowx35a] (Punkt 2) Schraub die Mutter runter, nimm die Feder weg und der Drehknopf fällt dir fast in die Hand. Jetzt kommt man gut an die Schraube die die Seitenwand festhält, und wenn die weg ist sieht man die Innereien . Diese Spange die in Punkt 5 zu sehen ist kann man ev. ein bisschen abfeilen (dort wo die Gewindestangen durchgehen, und dort wo sie durch die innere Seitenwand der PM durchsteht), [b:5nowx35a]dann lässt sich der Abstand der Walzen zueinander regeln[/b:5nowx35a]*) in dem man die Gewindestangen an denen sie befestigt ist etwas verschiebt (Achtung, mindestens 4 Hände nötig um alles wieder zusammen zu schrauben!). Und die Schrauben bitte recht fest anziehen.

Der grosse Unterschied zw. der Methode in den Fotos und der meines Vaters liegt einfach nur darin, WIE der Deckel in Punkt 1 runtergenommen wird. Mein Profiheimwerker hat in die Mitte des Deckels ein Gewinde reingeschnitten, d.h. beim nächsten Mal kann ich ihn ohne zusätzliches Werkzeug abnehmen.

Aber nochmal: Um einfach nur die PM zu reinigen ist das alles nicht nötig (bei Mercato), auf der Seite wo die Kurbel reingesteckt wird braucht man nur ein paar Schrauben und Muttern zu lösen und die PM-Seite geht runter, da braucht man nur einen kleinen Kreuzschraubenzieher, einen 10er-Schlüssel und einen 7er, wenn ich mich recht erinnere. Und ev. eine helfende Hand die die Scraper hält wenn man alles wieder zusammensetzt <g>

Hab ich euch jetzt restlos verwirrt?

EDIT: *) nützlich wenn eine PM immer auf einer Seite einer Platte eine "Zunge" erzeugt, d.h. die Walzen sind nicht parallel

Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
10
9. November 2010 - 12:30
Print

danke, jetzt ist es wieder hell geworden hier 🙂 🙂 🙂

Avatar
Susi
1136 Posts
(Offline)
11
9. November 2010 - 14:56
Print

Freut mich, Leila 🙂

Avatar
coco-chan
54 Posts
(Offline)
12
10. November 2010 - 9:30
Print

Vielen dank für alle antworten! Habe mir jetzt eine marcato beschafft-kein vergleich!!! Und der Tipp mit dem reinmischen ist auch gut. Also jetzt geht es weiter...mal sehen, wie weit...aber gottseidank gibt es ja dieses forum, darüber bin ich froh und dankbar!
grüßchen von corinna

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
101
Currently Online
Guest(s)
39
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)