Das ehemalige Polyclaykunst.de-Forum

Eine komprimierte Zusammenstellung aller Forenbeitrage von 2009 bis zur Schließung 2017.

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Suche: Bettina Welker: Edle Schuck-Unikate & Accessoires aus
Avatar
Guest
1
17. März 2012 - 6:28
Print

Hallo und Grüss Gott,

ich möchte für den diesjährigen Tierheimbazar gerne Dinge aus Fimo herstellen. Nun bin ich auf der Suche nach dem Buch von Bettina Welker. Evtl. hat ja jemand Interesse daran, sein Buch günstig abzugeben (jetzt oder später).
Vielen Dank!
Gruss, Manuela

Avatar
Anke
4735 Posts
(Offline)
2
17. März 2012 - 9:07
Print

.... da Du das Buch ja noch nicht hast, kannst Du es nicht wissen, aber Bettina hat eine gewerbliche Nutzung der in Ihrem Buch gezeigten Modelle ausdrücklich untersagt! Ich denke nicht das sie es gut findet, wenn Du das nicht respektierst!

Ich würde sie aber auf alle Fälle direkt fragen, ob sie sich das vorstellen kann, das Du ihre Modelle nacharbeitest und für einen Bazar anbietest, oder eben auch nicht.

Das ist übrigens bei den aller meisten Büchern so, das die Modell zwar für den persönlichen Gebrauch natürlich nachgearbeitet werden können und sollen, aber nicht um sie gewerblich weiter zu verkaufen oder um die Modelle zu unterrichten!

Avatar
Guest
3
17. März 2012 - 9:15
Print

Hallo Manuela.

Such Dir ein paar Anleitungen im Netz und nimm sie als "Basis". Du sollst Sie nicht nachbauen. Es geht ja nur um's Prinzip, ob man mit dem Körper anfängt und mit welcher Technik man Arme dran baut. Wie man Augen macht etc. Mir geht es so, wenn ich nach einer Anleitung was mache, dann wandel ich meist schon dabei etwas ab, weil ich eine andere Idee dazu habe. Und durchs nachbasteln fallen einem dann selbst ganz neue Sachen ein, die man machen kann! Mir geht es zumindest so.

Das mit dem Urheberrecht ist echt so eine Sache, aber da gibt's ja eh schon eine Diskussion hier. Mir ist's in letzter Zeit ein paar mal passiert, dass ich eine wirklich eigene Idee hatte und dann hab ich Sachen gesehen, die vom Prinzip her genaus entstanden sein könnten. Mit der Stroppelcane ging's mir auch so. Ich hab meine Reste auf fast die gleiche Art verwertet, da kannte ich diese Technik noch gar nicht.

Avatar
Guest
4
17. März 2012 - 11:27
Print

.... da Du das Buch ja noch nicht hast, kannst Du es nicht wissen, aber Bettina hat eine gewerbliche Nutzung der in Ihrem Buch gezeigten Modelle ausdrücklich untersagt! Ich denke nicht das sie es gut findet, wenn Du das nicht respektierst!

Ich würde sie aber auf alle Fälle direkt fragen, ob sie sich das vorstellen kann, das Du ihre Modelle nacharbeitest und für einen Bazar anbietest, oder eben auch nicht.

Das ist übrigens bei den aller meisten Büchern so, das die Modell zwar für den persönlichen Gebrauch natürlich nachgearbeitet werden können und sollen, aber nicht um sie gewerblich weiter zu verkaufen oder um die Modelle zu unterrichten![/quote:zcdz7wpj]

aaalso....das mit dem Hinweis hinsichtlich der gewerblichen Nutzung ist vielleicht etwas missverständlich geschrieben im Buch. Das werd ich im nächsten anders formulieren;)
[b:zcdz7wpj]Man darf die Schmuckstücke, die man nach den Anleitungen im Buch herstellt verkaufen.[/b:zcdz7wpj] Es wäre allerdings schön, wenn sie nicht 1:1 identisch wären - ich finde es persönlich immer viel schöner, wenn die Leute den Sachen ihren eigenen Twist geben....nur mal so nebenbei bemerkt. Und ein Hinweis "nach einem Design von BW" wär natürlich auch nett:)
Was man nicht darf, ist, die Anleitungen kopieren, weiterverkaufen, im Internet verbreiten, irgendwo abdrucken oder aber selber Kurse mit den gezeigten Designs unterrichten. Das Übliche eben.

Also, wenn Manuela die Sachen macht verkaufen möchte, so ist das ok.

Avatar
Eveline
98 Posts
(Offline)
5
17. März 2012 - 17:56
Print

Hi, hi... so perfekt wie du bist, würde ich das eh nicht 1:1 hinkriegen.
Nein, im Ernst, ich finde deine Anmerkung echt hilfreich und bin erleichtert, dass ich meinen Freundinnen weiterhin Schmuck verkaufen darf, den ich auch nach deinen Anleitungen mache.

....und ich freue mich jetzt schon auf dein zweites Buch 😉 ????

Avatar
Guest
6
18. März 2012 - 7:19
Print

Hallo und guten Morgen,

vielen Dank für Eure Kommentare.

Eigentlich möchte ICH ja gar nicht verkaufen, sondern basteln, und dann die "Ergebnisse'" dem Tierheim spenden, die sie dann beim Bazar verkaufen (die haben da dann immer freiwillige Helfer).

Ich kaufe das Material, bastle, liefere ans Tierheim, und dann ist für mich Ende.
D.h. es würde definitiv kein Geld an mich gehen.

Ich hab schon einige Zeit im Internet verbracht und auch einige Ideen gefunden, aber letztlich hab ich lieber ein Buch in der Hand (ich bin da etwas altmodisch, das kann ich auch bequem im Bett oder in der Badewanne lesen / ansehen). Daher die Suche...als Ideen-Pool sozusagen... denn mit dem "Nacharbeiten" hab ich es eh nicht so.

Viele Grüsse
Manuela

viele Grüsse
Manuela

Avatar
Guest
7
18. März 2012 - 9:04
Print

wie gesagt - wäre auch kein Probem, wenn du Geld dafür bekommst.

Dass du das fürs Tierheim machst find ich toll, weshalb ich dir was vorschlagen möchte. Ich hab hier noch ein "Ansichtsexemplar" liegen - welches ich dir gerne zum halben Preis plus Versand schicken kann. Ist halt vorne ein Aufkleber drauf und es wurde auch schon das ein oder andere mal drin geblättert...
Wenn du interessiert bist, bitte Mail an ** you do not have permission to see this link **

😉

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
130
Currently Online
Guest(s)
2
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)