Das ehemalige Polyclaykunst.de-Forum

Eine komprimierte Zusammenstellung aller Forenbeitrage von 2009 bis zur Schließung 2017.

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Welche Stufe auf der Nudelmaschine?
Avatar
Guest
1
17. Januar 2010 - 8:09
Print

Ich suche immer noch die ideale Dicke für Anhänger oder Ohrringe.
Nur eine Platte auf Stufe 1 ausgerollt finde ich etwas dünn.
Eine Platte Stufe 2 + eine Platte Stufe 3 auf der Pastamaschine ausgerollt übereinandergelegt finde ich zu dick.
Eine Platte Stufe 2 + eine Platte Stufe 4 übereinander finde ich ganz gut. Da aber die Stufe 4 schon ziemlich dünn ist, ist die Gefahr von Luftblasen groß.
Könnt ihr mir Tipps geben, wie ihr das macht?
Liebe Grüße
Petra

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
2
17. Januar 2010 - 10:12
Print

Hi Petra,
du könntest versuchen den Clay zusammen mit (Back)Papier (evt. mehrere Lagen))
durch die PastaMaschine zu nudeln, um deine Wunsch"Dicke" zu erreichen...

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
3
17. Januar 2010 - 12:55
Print

wenn du bei 2+4 bleiben willst, dann nimm die 4 als untere Schicht und härte dieses Paket mit der Vorderseite nach unten, damit die evtl. Blasen sich auf der Rückseite bilden

Ich hab jetzt die Tabelle nicht im Kopf, aber probier sonst auch mal 2 Platten der Stärke 3 oder arbeite mit 3 Platten....
und wenn's geht immer mit der Vorderseite nach unten härten....

Avatar
Guest
4
18. Januar 2010 - 6:10
Print

Danke für eure Tipps, Susanne und Ulrike.
Mich würde noch interessieren, mit welcher Dicke ihr arbeitet. Könnte mir jemand dazu was sagen?
LG
Petra

Avatar
Guest
5
18. Januar 2010 - 6:13
Print

das ist so unterschiedlich. Ich benutze das, was mich zur gewünschten Enddicke bringt. Und wenn ich die Schichten übereinanderlege, dann reib ich sie immer gut aufeinander (Papier drauf und mit dem Roller anreiben) um die Luft in den ZWischenräumen loszuwerden.

Ich würde statt 2+4 wahrscheinlich eher 3+3 nehmen. Aber wie gesagt - hängt von der gewünschten Enddicke ab.

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
6
18. Januar 2010 - 6:29
Print

Danke für eure Tipps, Susanne und Ulrike.
Mich würde noch interessieren, mit welcher Dicke ihr arbeitet. Könnte mir jemand dazu was sagen?
LG
Petra[/quote:28fgy9ri]

Oooh,
das kommt immer auf die Art der Ohrringe und Anhänger an,
gerade hab' ich welche gemacht die sind nur ca. 1 mm stark...

Avatar
Anke
4735 Posts
(Offline)
7
18. Januar 2010 - 7:09
Print

also ich kann auf sowas nicht antworten.
Für mich ist die Frage so ähnlich, wie wenn mich jemand fragen würde: "Ich möchte gerne was kochen, welche Zutaten soll ich da nehmen?"
Was soll man da drauf antworten, das kommt auf so viele verschiedenen Dinge an, die man erstmal nachfragen müste bevor man auf den eignetlichen Kern der Fragen kommt?
Sorry, aber das kann ich nur beantworten: mal so mal so, kommt drauf an was genau ich mache, ich nehme alle Einstellungen, je nachdem was ich erziehlen will...usw. Aber das hilft Dir ja auch nicht wirklich weiter, nicht war?

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
8
18. Januar 2010 - 10:00
Print

denk auch dran, die Nudelmaschinen sind nicht alle gleich, unterschiedliche Modelle ergeben unterschiedliche Dicke bei selber Einstellung und bei manche Maschinen ist die Einstellung auch genau anders rum: 1 ergibt die dünnste Platte und 7 (oder was auch immer die größte Zahl ist) ergibt die dickste Platte

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
101
Currently Online
Guest(s)
39
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)