Adirondack® AlkoholAlkohol (engl. Alcohol) - Meist ist von Rubbing Alcohol (reines Ethanol oder Isopropanol) die Rede, das entspricht in etwa unserem Brennspiritus (vergälltes Ethanol). Alternativ kann man auch Reinigungsbenzin benutzen. Wird benutzt zum Reinigen von Arbeitsfläche, Werkzeug und Clay-Werkstücken, vor dem Lackieren, vor dem Kleben und zur Unterstützung des Image Transfers. Inks – 
Schnell trocknende, transparente Tinten in 48 Farbtönen (aufgeteilt auf 3 Farbpaletten: Earthtones, Lights und Brights). Werden einzeln oder in 3er Packs angeboten. Mit „Adirondack® Alcohol Ink Metallic Mixatives“ können metallische Highlights in gold, silver, pearl und copper gesetzt werden und mit der „Adirondack® Alcohol Blending Solution“ können sie aufgehellt oder gereinigtReinigen (engl. cleaning) - Für die Reinigung der Arbeitsfläche, der Hände, des Clays, der Werkzeuge … sind Babyfeuchttüchern bzw. Babyöltüchern und Alkohol erprobt. Seife ist nicht wirksam, da sie den Clay nicht anlöst. werden. Siehe flüssige FarbenFlüssige Farben -  Man kann sie unter den Clay mischen oder nur auf der Oberfläche eines rohen oder gehärteten Stückes Akzente damit setzen. Oder man färbt damit flüssigen Clay oder Klarlack ein. Auch für den Siebdruck und fürs Stempeln geeignet. Es gibt Farben die an der Luft trocknen und Farben, die erst unter Hitzeeinwirkung härten (siehe Heat Set Paint). Man kann Aquarellfarben, farbige Tinten, Ölfarben, Acrylfarben … verwenden. Tests sind zu empfehlen, da sich nicht alle Farben gleichermaßen mit dem Clay oder Lack vertragen. Einige Farben werden nach anfänglich guter Trocknung mit zunehmender Zeit wieder k....