Strukturplatte Say it von Lisa Pavelka | Stempel, Texturen | Forum

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Strukturplatte Say it von Lisa Pavelka
RSS
Avatar
Guest
1
22. September 2015 - 4:50
Print

Hallo
ich hoffe ich habe mich hier richtig einsortiert , ich bin nämlich neu hier. 😉
Ich habe eine Frage zu der Strukturplatte Say it von Lisa Pavelka. Ich hatte vor damit einzelne Clay Stücke zu stempeln oder mal einen ganzen Abdruck zu machen. Jetzt ist der "Brief" so klein dass man die Schrift als solche fast gar nicht erkennen kann -lesen klar nicht - aber man sollte doch sehen dass es geschrieben sein sollte. dann sind einzelne Sprüche drauf und Wörter die ich gerne isolitert hätte aber wie ? ich kann doch nicht die ganze Platte zerschneiden ? Abdecken ist ja auch schwer, und nicht einfärben auch weil es ja doch zumindest einen Abdruck hinterlassen könnte ??
Hat jemand damit schon gearbeitet und kann mir was dazu sagen ?
Danke im Voraus
einen schönen sonnigen Herbsttag an alle von der schwäbischen Alb
Heidi
ps noch was was nicht hierher gehört aber evlt nebenbei beantwortet werden kann. beim Stöbern bin ich auf einen link gestossen welche Bilder man lizenzfrei benutzen könnte. Leider finde ich s trotz langer Suche nicht mehr .... Wooo stehts ? Danke

** you do not have permission to see this link **

Avatar
Martina
2116 Posts
(Offline)
2
22. September 2015 - 21:42
Print

Hallo Heidi,
wennn du Wörter oder Textstücke isoliert haben möchtest, dann kannst du die gesamte Platte auf Clay drücken, dann die gewünschten Abschnitte herausschneiden und mit undbedruckten Plattenteilen wieder zusammensetzen. Achtung, die unbedruckte Clayplatte muss wahrscheinlich etwas dünner ausgerollt sein, damit die Stücke die gleiche Höhe haben.Die Schriftgröße ist durch die Platte vorgegeben.
Es gibt aber auch für Kekse Buchstabenstempel, mit denen man einzelne Wörter eindrücken kann, z.B. wie diesen hier: [url:1pb6xgdx]http://www.backfee.de/backen/kuchen-torten-dekorieren/keks-stempel-fuer-individuelle-namens-kekse.htm[/url:1pb6xgdx] oder ähnliche Stempelsätze

Avatar
Guest
3
23. September 2015 - 9:45
Print

Ok danke, ich dachte eben ich würde gerne mal etwas schon fertiges bestempeln, das geht ja so nicht. muss wohl mal testen was sich ergibt.
Grüße
Heidi

Avatar
Guest
4
26. Oktober 2015 - 2:07
Print

Hallo Heidi,
dann könntest von diese Teil ein eigene Abdruck für Dich machen. Wie Martina beschrieben hat. Ausschneiden und backen. dann ein Gegenstück machen, und hast nur diese Text was Du haben wolltest.

Avatar
Guest
5
26. Oktober 2015 - 7:10
Print

Hallo Zsu
ja das ist auch eine gute Idee. bei kleinen Stücken habe ich jetzt schon ein paarmal nur abgedrückt das ging. Es gibt ja fast immer eine Lösung nur muss man sie erst finden.
Danke
grüße
Heidi

Avatar
Guest
6
31. Oktober 2015 - 18:36
Print

Super Heidi, es klappt!

Avatar
Guest
7
2. November 2015 - 6:21
Print

Hallo Zsu
habe jetzt mal für eine Kette "perlen" hergestellt in der art dass ich nur abgedrückt habe, an einzelnen stellen. die schrift habe ich dann mit acrylfarbe hervorgehoben. sieht ganz gut aus. in den nächsten tagen stelle ich es mal online in meinem flickr album. ich muss es nämlich noch zu einer kette verarbeiten, da muss ich sehen was sich schönes draus machen lässt.
schönen tag
liebe grüße
Heidi

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
8
2. November 2015 - 17:21
Print

"beim Stöbern bin ich auf einen link gestossen welche Bilder man lizenzfrei benutzen könnte. Leider finde ich s trotz langer Suche nicht mehr .... Wooo stehts ? "

meintest du hier im Forum oder im Internet?
im Forum unter LINKS und dann... Downloads (Bilder, Schablonen etc.) ** you do not have permission to see this link **

(sorry hab meinen Rohrbruch von Ende März erst jetzt "in trockenen Tüchern" und wieder Zeit mich intensiver ums Forum, Facebook etc. zu kümmern.)

Avatar
Guest
9
3. November 2015 - 6:27
Print

Hallo Ulrike
ja inzwischen habe ich es wieder gefunden. 😉
ICh habe auch gelesen dass man bilder von künstlern die seit min. 70 jahren tot sind auch lizenzfrei nehmen kann. ich hoffe es stimmt ich möchte für image transfer bilder von mucha und lempica benutzen.
danke
grüße
heidi

** you do not have permission to see this link **

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
10
3. November 2015 - 7:56
Print

ja, 70 Jahre nach dem Tod eines Künstlers erlischt das Urheberrecht und damit u.a. sein "ausschließliches Recht u.a. zu vervielfältigen..." und der Schutz vor "Nutzung seiner Werke durch andere"....
guckst du hier: ** you do not have permission to see this link **

Avatar
Guest
11
4. November 2015 - 5:28
Print

wow, da war einiges was ich nicht wusste. ;-O. werde wohl mal einen Teil meiner flickr bilder mit dem hinweis auf julie picarello nachrüsten. ansonsten ist es wohl oft schwierig nachzuvollziehen woher eine Technik kommt die man grade bei you tube gesehen hat. ich verkaufe schon auch ketten aber eher zum decken der materialkosten. wenn ich nicht weiß wer urheber dieser technik oder dieses "tricks" ist , was dann ? kann ja sein das video basiert seinerseits schon auf eine kopie ? Schwierig das ganze.
danke für den link auf jeden fall
grüße
Heidi

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
75
Currently Online
Guest(s)
1
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)