Crackle Oberfläche | Polymer Clay allgemein | Forum

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Crackle Oberfläche
RSS
Avatar
Guest
1
6. Dezember 2013 - 8:27
Print

Hallo!
Mir gefallen die Crackle-Oberflächen total gut, aber wie funktioniert diese Technik?
[url:1tmxai3m]http://www.pinterest.com/pin/534239574517967591/[/url:1tmxai3m]

Liebe Grüße
Babsi

Avatar
Guest
2
6. Dezember 2013 - 11:01
Print

Diesen Effekt erreichst du mit Krakelier-Lack. Aber ähnlich sieht es auch aus, wenn du Acrylfarbe auf Clay streichst, trocknen lässt und dann nurch die PM rollst (siehe auch in meinem Buch). Oder du härtest Clay partiell mit der Heissluftpistole an und rollst ihn dann auf einem Layer ungehärtetem Clay durch (auch in meinem Buch).

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
3
6. Dezember 2013 - 12:27
Print

im Bereich Anleitungen unter "Muster..:" ** you do not have permission to see this link **
findest du mehrere Anleitungen dazu...., war da nichts dabei was dir zusagt?

EDIT: ok ich seh gerade zwei der Links funktionieren nicht mehr, muss ich mal demnächst gucken ob die noch irgendwo zu finden sind. Aber die anderen sind ok

Avatar
Guest
4
6. Dezember 2013 - 16:07
Print

ma ihr seids echt spitze, unglaublich wie ihr einem gleich weiterhelfen könnts. Großes Lob an euch alle! ich liebe dieses Forum!!!
lg Babsi

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
5
6. Dezember 2013 - 19:56
Print

hab die neuen URLs der beiden nicht mehr funktionierenden links gefunden.... ** you do not have permission to see this link **

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
6
6. Dezember 2013 - 20:41
Print

hab noch einen Link zu der Variante den rohen Clay mit der Heißluftpistole anzuhärten ergänzt

Avatar
Guest
7
1. September 2014 - 11:51
Print

Diesen Effekt erreichst du mit Krakelier-Lack. Aber ähnlich sieht es auch aus, wenn du Acrylfarbe auf Clay streichst, trocknen lässt und dann nurch die PM rollst (siehe auch in meinem Buch). Oder du härtest Clay partiell mit der Heissluftpistole an und rollst ihn dann auf einem Layer ungehärtetem Clay durch (auch in meinem Buch).[/quote:3ppdnv8v]

Liebe Bettina, solche Techniken interessieren mich auch sehr. Allerdings trage ich nie Armschmuck. Kann ich die vorgestellten Techniken auch für runde Perlen und flache Anhänger gebrauchen? Hättest du überhaupt noch ein Buch zu verkaufen? Ich hab dein Fotoalbum schon von vorn bis hinten angeschaut und daraufhin auf der googlemap geguckt, wo Du denn Deine Kurse machst. Besonders von den texturierten bzw. Rakuteilen bin ich ganz begeistert.

Avatar
Guest
8
1. September 2014 - 17:32
Print

Andrea, wenn du keine Armreifen trägst, dann reicht es für dich sicher aus, dir die diversen Krakelier- und Crackle Techniken in unseren Links anzuschauen. Mehr mach ich da eigentlich auch nicht. Natürlich ist in dem Buch schon noch die ein oder andere interessante Technik drin, die man auch bei anderen Sachen als Armreifen benutzen kann, aber wenns dir nur ums Krakelieren geht, dann brauchst du es eigentlich nicht.

Bücher hab ich noch massenweise, daran solls nicht liegen;)

Avatar
Guest
9
1. September 2014 - 19:22
Print

Danke, Bettina, für die Auskunft. Ja, das Forum ist schon unheimlich hilfreich. Ich bin zwar einige Jährchen hintendran, wenn ich mir so die Daten Eurer Fotos anschaue... Aber es macht unheimlich Appetit auf's Ausprobieren.

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
84
Currently Online
Guest(s)
4
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)