Das ehemalige Polyclaykunst.de-Forum

Eine komprimierte Zusammenstellung aller Forenbeitrage von 2009 bis zur Schließung 2017.

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Kleines Tut für Mica-"Dots"
Avatar
Clayla
1249 Posts
(Offline)
1
15. September 2009 - 19:43
Print

Hier wurde die Frage dazu gestellt: ** you do not have permission to see this link **

So, ich habe einfach mal die einzelnen Schritte fotografiert. Die Bilder sind nicht gerade toll, aber ich glaube, man kann das Prinzip trotzdem erkennen... (Örks... ich muss die Bilder von hinten nach vorne hochladen, damit sie hier dann in der richtigen Reihenfolge kommen... ;o)

Avatar
Anon
6001 Posts
(Offline)
2
15. September 2009 - 19:45
Print

klasse Kerstin, vielen Dank!

Avatar
Anon
6001 Posts
(Offline)
3
15. September 2009 - 19:46
Print

Vielen Dank.

das ist cool beschrieben.

Avatar
Guest
4
15. September 2009 - 19:48
Print

soweit so gut.
Aber was passiert jetzt mit dem restlichen/ noch nicht abgetragenen Clay-Paeckchen?
auf dem (im Bild) vorderen Paeckchen Clay ist im obersten Clay der schoene Fleck zu sehen, aber ich denke, dass sich in der Schicht drunter garnichts mehr veraendert hat, oder?
Kommt sicher vorallem drauf an, wie tief man mit der Rundung hineinbohrt.....

Avatar
Anon
6001 Posts
(Offline)
5
15. September 2009 - 19:52
Print

also ich würde mehrere Vertiefungen reindrücken, die oberste Schicht abtragen, dann die "veränderte" Schicht auch ganz dünn abhobeln und auf eine Basisperle legen. Den Rest des Päckchens wieder eindrücken, abhobeln usw.

Avatar
Clayla
1249 Posts
(Offline)
6
15. September 2009 - 19:52
Print

Na, ja, dann trägt man halt eine Schicht ab und drückt noch einmal.

Avatar
Clayla
1249 Posts
(Offline)
7
15. September 2009 - 19:53
Print

Margit war schneller...

Avatar
Guest
8
15. September 2009 - 20:06
Print

Du meine Guete, heute stelle ich wieder mal oberpeinlich dumme Fragen.
Das Gute liegt doch sooo nahe..

danke Euch beiden und Dir liebe Kerstin ein besonderes Danke fuers Tut.

Avatar
Guest
9
15. September 2009 - 20:13
Print

oh danke, lieb! ist echt cool... sieht so kompliziert aus:-)

Avatar
texku
921 Posts
(Offline)
10
15. September 2009 - 21:44
Print

Danke Kerstin für die super Anleitung, das sieht toll aus, muß ich dirket ausprobieren (morgen früh natürlich)

Avatar
Guest
11
16. September 2009 - 6:37
Print

hey Kerstin super vielen dank fürs tut, das werd ich auch mal ausprobieren, das sieht super aus.

Avatar
beadingvera
620 Posts
(Offline)
12
16. September 2009 - 6:48
Print

Sieht toll aus, danke Kerstin!

Liebe Grüße
Vera

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
13
16. September 2009 - 7:55
Print

Muchas gracias, Kerstin, für das bebilderte TUT,
du Liebe!

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
101
Currently Online
Guest(s)
44
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)