Wie man alten und/oder harten Clay wieder weich bekommt | Konditionieren | Forum

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Wie man alten und/oder harten Clay wieder weich bekommt
RSS
Avatar
Guest
1
1. November 2008 - 17:53
Print

aus dem amerikanischen forum "polymer clay people":

** you do not have permission to see this link **

eindrücke über die verschiedenen clay marken
** you do not have permission to see this link **

Avatar
texku
921 Posts
(Offline)
2
2. November 2008 - 7:58
Print

Hallo Gabriela,
das hat mich sehr interesiert, da ich einige uralte Blöcke Fimo geschenkt bekommen habe und die Farben teilweise sehr schön zart sind, ich habe bis jetzt immer Mixquick von Fimo untergehäckselt, aber die sowieso schon zarten Farben wurden dadurch noch blasser. Da werde ich doch gleich mal zu Schlecker gehen und Babyöl kaufen. Bei uns ist heute verkaufsoffener Sonntag und sogar unser Schleckermarkt am äußersten Stadtrand hat offen ( gestern habe ich noch gelästert, wie bekloppt ich das finde, jetzt komt es mir wie gerufen 😉
lg Britta

Avatar
Guest
3
2. November 2008 - 17:51
Print

ja ja man sollte nie zu früh meckern "zwinker" lass uns das resultat wissen, doch es müsste funktionieren, ich hab's auch schon ausprobiert. mit häcksler und oel. nicht mit altem clay sondern neuen schwarzen fimo. den konnte ich durch die pastamaschine jagen, die krümmel lachten mich nur an. dann gings aber ab in den häcksler und siehe da, auch er wurde geschmeidig, auch wenn "er" nur fimo war:-)))

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
4
3. November 2008 - 15:20
Print

küchenmaschine alleine reicht oft auch schon, es erwärmt sich leicht und dann lassen sich die kleinen Krümel schon viel leichter konditionieren. So mach ich es meistens. Manschmal muss aber doch etwas Mix Quick, Diluent (Clay Softener) oder frischer Clay in trans oder gleicher Farbe dazu damit es einfacher und schneller geht.

Avatar
Guest
5
16. September 2014 - 10:57
Print

Vielen Dank, das hat mir jetzt richtig weitergeholfen. Wollte alte Bestände schon wegwerfen.
Liebe Grüße
Gabriele

Avatar
Guest
6
19. November 2015 - 13:56
Print

Ich hatte dazu neulich in einem Youtube Video gesehen das jemand Vasiline dzum geschemeidiger machen emfohlen hat. Habe das ausprobiert bei dem etwas älteren und krümeligen Fimo und siehe da es hat geklappt. Man nimmt nur ganz wenig Vasiline zwischen die Finger und bearbeitet damit ganz normal das Fimo.

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
75
Currently Online
Guest(s)
2
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)