Das ehemalige Polyclaykunst.de-Forum

Eine komprimierte Zusammenstellung aller Forenbeitrage von 2009 bis zur Schließung 2017.

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Suche makins Extruder
Avatar
beadingvera
620 Posts
(Offline)
1
31. August 2009 - 9:52
Print

Ihr Lieben,

schnief! Jetzt hat er endgültig seinen Geist aufgegeben, mein Freund, der Extruder...
Bevor ich jetzt umständlich im Ausland bestellen muss, wollte ich erstmal bei Euch nachfragen, ob eine von Euch zufälligerweise einen hat, den sie mir verkaufen kann.

Viele liebe Grüße
Vera

Avatar
Marion
302 Posts
(Offline)
2
31. August 2009 - 10:36
Print

Frag mal bei mingapunga nach wegen einer Sammelbestellung. Ich habe auch schon bei ihr einen bestellt - ich glaube in den nächsten Wochen wird wieder bestellt werden.
lg,
Marion

Avatar
beadingvera
620 Posts
(Offline)
3
31. August 2009 - 10:39
Print

Nächsten Wochen....Extruderenzug.....! 😉

Aber Danke für die Info!

LG
Vera

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
4
31. August 2009 - 11:17
Print

Ich hab gerade noch mal mit Kars gessprochen, ob die nicht doch den Extruder aus Edelstahl besorgen könenn: leider nein.

Hier bekommt man den aus Edelstahl, leider ist der erheblich teurer, aber bei unserer Vielbeantspruchung evtl. doch eine lohnende Investition (hab dort schon anderes bestellt und war mit der Abwicklung sehr zufrieden):
** you do not have permission to see this link **
und hier: ** you do not have permission to see this link **

Sammelbestellung bei Kars ist noch in Planung....

Avatar
beadingvera
620 Posts
(Offline)
5
31. August 2009 - 11:25
Print

Lieben Dank Ulrike für die Antwort! Das mit dem Metall-Clay Extruder lasse ich mir mal durch den Kopf gehen.

Liebe Grüsse
Vera

Avatar
Guest
6
31. August 2009 - 13:28
Print

Ich wollte mir [url=http://www.bastel-welt.de/professionelle-tonpistole-p-13560.html?osCsid=fc8bec6e4b3f97f63e09030d77702afe:7g0941je]diese Claygun[/url:7g0941je] kaufen wenn mein Konto wieder freundlich zu mir ist.

Avatar
beate
237 Posts
(Offline)
7
31. August 2009 - 14:06
Print

meine erste ist auch sehr schnell kaputt gegangen.
bei der 2. habe ich dann gutes Öl genommen und eine Zange und da hat sie wieder funkltioniert, obwohl die Windungen defekt sind. hab mich dann geärgert, dass ich die erste entsorgt habe.

bei einer Sammelbestellung wäre ich sofort dabei

wie ist übrigens die, die es bei VHS gibt für Ton, kostet ca 10 euro und sieht aus wie die von Ulrike verlingte. Kennt die jemand?

beate

Avatar
beadingvera
620 Posts
(Offline)
8
31. August 2009 - 14:11
Print

abc, es wird keine Claygun angezeigt bei Deinem Link, aber ich denke, Du meinst den grünen Makins Clay Extruder. Der ist vollkommen in Ordnung für normale Beanspruchung. Aber so wie ich mitbekommen habe, ist er bei einigen von uns schon kaputt gegangen (so wie bei mir). Wenn man den Extruder häufig benutzt ist deshalb vielleicht ein Extruder aus Edelstahl sehr sinnvoll (so wie Ulrike mir jetzt einen Tipp gegeben hat).

Liebe Grüße
Vera

Avatar
Martina
2116 Posts
(Offline)
9
31. August 2009 - 15:45
Print

Ich habe noch einige vom Makins Professional da. Wer einen möchte bitte eine EMAIL an mich (** you do not have permission to see this link **)

Avatar
Starke Stücke
2266 Posts
(Offline)
10
31. August 2009 - 15:56
Print

Der Edelstahl-Extruder ist nicht so lang wie der Grüne weil der eigentlich für silverclay gedacht ist (silverclay mag kein Alu).

Avatar
beadingvera
620 Posts
(Offline)
11
31. August 2009 - 16:01
Print

Ja, ich denke, daß ist der große Nachteil daran. Manchmal ist mir ja schon der Grüne fast zu klein.
Ich hoffe, daß Martina noch einen für mich hat und wenn dieser dann wieder kaputt geht, kaufe ich mir einen Edelstahl-Extruder.

Liebe Grüße
Vera

Avatar
Guest
12
31. August 2009 - 16:07
Print

Ich bin mit dem Edelstahlextruder HÖÖCHSTzufrieden !!
Es lohnt sich den zu kaufen.
Wenn ich an meine 5 kaputten grünen Trudelmaschinen denke...
~~~ winkt ZILLY

Avatar
beadingvera
620 Posts
(Offline)
13
31. August 2009 - 16:13
Print

Wie leicht lässt sich der drehen, Zilly? Genauso wie der Grüne?

Liebe Grüße
Vera

Avatar
Anon
6001 Posts
(Offline)
14
31. August 2009 - 16:43
Print

viel leichter als der Grüne - da geht der Clay durchs Nadelöhr wie Butter oder Sahne. Ich hab mir auch einen gekauft, nachdem ich bei Zilly mal drehen durfte und gar nicht wieder aufhören wollte.

Avatar
Anon
6001 Posts
(Offline)
15
31. August 2009 - 16:49
Print

Ich rate Euch auch dringend zum Edelstahl - Extruder, der ist wirklich klasse.Von dem grünen Ding hatte ich immer Blasen an den Händen, bzw. konnte den Clay alleine überhaupt nicht durchnudeln. Das funzt beim Edelstahl - Dingsda fast wie von selbst, sogar "Schläuche"...
Größer ist das Fassungsvermögen nicht, er ist kürzer als der Grüne, aber viel handlicher. Beim Grünen löst sich schnell die Gewindestange von der Schiebeplatte. Das Prinzip ist das Gleiche.
Ob der Alu - Extruder länger hält, keine Ahnung, sehr lange hat ihn ja noch niemand von uns im Test, odr?

Avatar
Martina
2116 Posts
(Offline)
16
31. August 2009 - 22:14
Print

Ich habe bei meinem Makins Extruder am Ende der Kurbel eine große Holzkugel aufgesteckt. Damit läßt sich die Kurbel viel besser drehen. Wichtig ist natürlich, gut konditionierte Clay zu nehemn und nicht mit Gewalt zu arbeiten.

Der kleine günstige graue läßt sich hervorragend mit einer umgebauten Kartuschenpresse verwenden.
Der grüne ist natürlich wesentlich komfortabler, aber empfindlicher und auch 2,5x so teuer.
Der Edelstahlextruder ist erheblich teurer, leider kleiner im Fassungsvermögen und muss häufiger nachgefüllt werden.
Von dem großen XXL-Extruder wollen wir jetzt nicht auch noch anfangen. Der ist ja nur für Massenprodkuktion geeignet!

Avatar
beadingvera
620 Posts
(Offline)
17
1. September 2009 - 7:26
Print

Ja, bei mir hat sich auch die Gewindestange von der Schiebeplatte gelöst. Echt ärgerlich!
Wenn mein bald neuer Extruder wieder kaputt geht, kaufe ich mir auf jeden Fall einen Edelstahl-Extruder.
@Martina: Das mit der Holzstange ist wohl eine gute Idee!
@Margit: Meinen Extruder hatte ich jetzt fast 2 Jahre. In Dauerproduktion bin ich damit nicht gegangen...

Liebe Grüße
Vera

Avatar
Guest
18
1. September 2009 - 8:25
Print

also ich hatte bisher Glück - er ist noch nie kaputt gewesen *aufholzklopf* - aber ich bin auch nicht die exzessive Extruderin......

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
19
1. September 2009 - 9:20
Print

Ich habe es ja schon mal erwähnt;
habe meinen schon gaaaaanz lange, aber fast von Anfang an mit diesem Griff:
** you do not have permission to see this link **
(2.Reihe, ganz rechtes Foto: das "Alley Crank Kit"...)

Vielleicht ist die Belastung auf den "Dreh-Mechanismus" damit nicht so hoch???

EDIT (mingapunga) der Link ist unge"cache"t : ** you do not have permission to see this link **

Avatar
beadingvera
620 Posts
(Offline)
20
1. September 2009 - 11:10
Print

Sicherlich macht der Griff Sinn. Wenn ich mal irgendwo bestelle, wo es den gibt, kommt er in den Warenkorb! 🙂 Danke Susanne!

Liebe Grüße
Vera

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
101
Currently Online
Guest(s)
37
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)