Das ehemalige Polyclaykunst.de-Forum

Eine komprimierte Zusammenstellung aller Forenbeitrage von 2009 bis zur Schließung 2017.

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Suche Holzstifte für Fimo
Avatar
Creaworx
64 Posts
(Offline)
1
14. Februar 2009 - 20:10
Print

Hallo Ihr Lieben, ich habe mal irgendwo im Internet einfache Holzkulis gesehen, die man mit Fimo ummanteln konnte. Früher gab es die hier überall in den Öko-Papierläden, aber jetzt finde ich keine mehr. Man konnte da ganz einfach die Mine rausziehen. Gibt es da einen Versand?
Vielen Dank und liebe Grüße
Karin

Avatar
JuLi
613 Posts
(Offline)
2
14. Februar 2009 - 21:26
Print

mach die doch einfach ohne holz, nur aus clay 🙂 die werden dann auch nicht so dick wie mit holz und clay... ich hab welche so gemacht und wollt auch die tage mal einen zeigen, falls ich denn dazu komme... wobei ich sagen muss, dass mir einer zerbrochen ist, als ich beim basteln damit auf dem boden rumgeturnt bin und mich blöde abgestützt hab :/ naja, daran arbeite ich noch 😉

Avatar
Guest
3
14. Februar 2009 - 22:34
Print

Hi JiLi,
woran arbeitest noch?
Am basteln, am rumturnen, oder wie du dich abstützt?

Avatar
Creaworx
64 Posts
(Offline)
4
15. Februar 2009 - 1:10
Print

Hallo JuLi,
interessante Idee, aber du hast schon eine Frage beantwortet, nämlich ob das nicht sehr bruchempfindlich ist. Und die andere Frage - wie hält die Miene dann da drin? Rutscht die nicht einfach wieder raus? Oder stell ich mir das jetzt falsch vor?
Liebe Grüße
Karin

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
5
15. Februar 2009 - 14:33
Print

du kannst eine Stricknadel nehmen, die den gleichen Druchmesser hat, wie deine Mine. Diese dann an einem Ende mit Clay umhüllen. Dabei die Länge so bemessen, dass die Mine reinpasst.
Nach dem Backen, noch auf der Stricknadel schleifen und polieren, das ganze von der Stricknadel ziehen und die Mine einsetzen. Fertig.
Bricht nicht, wenn man nicht gerade damit "rumturnt" und es kommt dann auch auf die Dicke an.

Du kannst auch die Stricknadel mit etwas Alufolie umwickeln und darauf den Clay. Dann geht es auch einfacher von der Nadel runter nach dem Backen.

Avatar
JuLi
613 Posts
(Offline)
6
15. Februar 2009 - 16:00
Print

*lol* jaa, an dem rumturnen muss ich noch arbeiten 😉

Avatar
JuLi
613 Posts
(Offline)
7
15. Februar 2009 - 16:48
Print

ach ja, ganz vergessen... an der bruchfestigkeit wollte ich arbeiten, indem ich ein metallröhrchen einarbeite, aber da muss ich noch mal nach dem richtigen schauen...

Avatar
Tanja0510
732 Posts
(Offline)
8
15. Februar 2009 - 19:00
Print

hallo...
schau mal hier...
** you do not have permission to see this link **
** you do not have permission to see this link **
ich bevorzuge die aus pappe....
ich hoffe das das die sind welche du suchst.
lg tanja

Avatar
Creaworx
64 Posts
(Offline)
9
15. Februar 2009 - 19:11
Print

Vielen Dank Tanja,

genau das hatte ich gesucht, wobei die Pappstifte auch toll aussehen. Und bei dem Preis kann man ja fast garnichts falsch machen.

Vielen vielen Dank für den tollen Tipp

Karin

Avatar
Tanja0510
732 Posts
(Offline)
10
15. Februar 2009 - 19:56
Print

gern geschehen....
die aus pappe kannst du halt noch anspitzen...so erhälst du naher beim modellieren eine
feinere spitze!

lg tanja

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
101
Currently Online
Guest(s)
42
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)