Clay Roller mit Stiel gesucht (Walze/Brayer) | Acryl/Plexirollen und Walzen | Forum

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Clay Roller mit Stiel gesucht (Walze/Brayer)
RSS
Avatar
Guest
1
6. März 2013 - 13:18
Print

Hallo Liebe Claygemeinde

Seit Monaten suche ich schon fast verzweifelt einen Clayroller, der einen Stiel hat. [url=http://www.wokoechekaufen.com/Profi-Kuecheninventar-325/Backtechnik-328/Teigbearbeitung-389/Teigroller-aus-edelstahl---4-5-cm---Walze-7-5-cm---Stiel-10-0-cm.html:3l2q2jvv]Guckst du[/url:3l2q2jvv]
Am liebsten natürlich ein Roller aus Acryl.

In vielen Tutorialen sieht man das Teil, aber zu kaufen habe ich es im ganzen Internettschungel noch nicht gefunden. Ich habe sogar eine spanische Clay-Künstlerin angefragt, die auf einem ihren Tutorials so ein Teil verwendet. Aber zurückgekommen sind nur Links zu den Clay Rollen ohne Stiel.

Gerade für Canes, die man mit einer Hand halten will. Wäre so eine Rolle mit Stiel super.

Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben?

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
2
6. März 2013 - 13:28
Print

Mit einer Rolle für Linol-Druck (meine ist
aus rotem Gummi) funktioniert es auch
sehr gut...
Link:
** you do not have permission to see this link **

Avatar
Guest
3
6. März 2013 - 13:42
Print

Danke Susanlea,

das ist der erste Link, der wirklich taugt, den du mir da gegeben hast.
Ich gucks mir mal genauer an.

Avatar
Guest
4
6. März 2013 - 15:15
Print

meiner ist von PCE, weil ich in D auch keine gefunden hab, damals
** you do not have permission to see this link **

Avatar
Guest
5
6. März 2013 - 15:23
Print

Petra (Tschechien) hat sie auch im Shop - ist wahrscheinlich billiger, als in Amiland zu bestellen
** you do not have permission to see this link **

Avatar
Guest
6
6. März 2013 - 15:25
Print

jetzt habe ich doch tatsächlich noch einen Link zu einem Acryl Roller gefunden. Dank der Tatsache, dass ich gerade herausgefunden habe, dass man das Teil "Brayer" nennt.

** you do not have permission to see this link **

Hoffentlich liefern die auch in die Schweiz....

Avatar
Guest
7
6. März 2013 - 15:26
Print

und noch einer in D
** you do not have permission to see this link **

Avatar
Guest
8
6. März 2013 - 16:27
Print

Dankesehr, und der liefert sogar in die Schweiz.

*freu, hüpf*

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
9
6. März 2013 - 17:53
Print

Liebe Beddie,
weisst Du, ob dieser dunkelrote Kunst-
stoff nicht vom Clay angegriffen wird?

Avatar
Anke
4735 Posts
(Offline)
10
6. März 2013 - 18:14
Print

Susanne, das ist rotes Gummi, das wird nicht angegriffen...;-)) (bei der von Deinem Link jedenfalls)
Vielleicht gibts inzwischen auch welche aus Kunststoff, da wär ich dann lieber vorsichtig!

Avatar
Martina
2116 Posts
(Offline)
11
6. März 2013 - 18:19
Print

und noch einer in D
** you do not have permission to see this link **[/quote:20uw8dui]

Ich habe diesen Roller auf der Messe in Frankfurt in der Hand gehabt, war aber nicht davon begeistert. Demnächst bekomme ich ein Angebot für einen Roller aus Aluminium, der sah vielversprechend aus und lag gut in der Hand.

Avatar
Guest
12
6. März 2013 - 19:06
Print

Das kling gut. So werden wir wahrscheinlich nicht die selber haben.

Avatar
Guest
13
6. März 2013 - 19:45
Print

Liebe Beddie,
weisst Du, ob dieser dunkelrote Kunst-
stoff nicht vom Clay angegriffen wird?[/quote:2guv5sq4]
Keine Ahnung - ich hab ja einen andern

Avatar
Guest
14
6. März 2013 - 19:45
Print

Demnächst bekomme ich ein Angebot für einen Roller aus Aluminium, der sah vielversprechend aus und lag gut in der Hand.[/quote:2gz5057c]

auf den freu ich mich schon;)

Avatar
Guest
15
6. März 2013 - 20:11
Print

Hat schon jemand Erfahrung mit dieser Roller?
Man muss sich bestimmt umgewöhnen, aber vom Kraft her müsste leichter sein. Oder?

Avatar
Michaela Dannehl
731 Posts
(Offline)
16
6. März 2013 - 21:17
Print

Ich habe so einen roten Gummi Roller, aber wenn man zuviel drückt springt er aus der Führung. ich nutze den eigentlich nie. Gummi ist wie neu, obwohl er schon alt ist, aber halt wenig gebraucht.Clay greift ihn nicht an. Ich nehme lieber eine Acryl Rolle oder einen Alu Stab

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
17
7. März 2013 - 8:38
Print

Ich hab auch den von PCE und für manche Anwendungen finde ich es gut, in einer Hand das Teil und in der anderen die Walze zu halten. Oder auch beim Formen/Reduzieren von quadratischen Canes finde ich es einfacher als mit dem Acrylstab.

Übrigens hätte ein Blick in unser Lexikon unter Acrylstab, den Verweis auf die alternative "Walze" ergeben und dort steht der englische Begriff "Brayer" dahinter...
also auch für "alte Hasen" ein Blick ins Lexikon lohnt sich.

Avatar
Michaela Dannehl
731 Posts
(Offline)
18
7. März 2013 - 9:11
Print

ich krame meinen mal wieder raus. vielleicht habe ich mich auch nur ungeschickt angestellt

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
19
7. März 2013 - 14:32
Print

Susanne, das ist rotes Gummi, das wird nicht angegriffen...;-)) (bei der von Deinem Link jedenfalls)
Vielleicht gibts inzwischen auch welche aus Kunststoff, da wär ich dann lieber vorsichtig![/quote:2whawh03]

D'Ankelein; ich meinte eigentl. [b:2whawh03]den[/b:2whawh03] hier: ** you do not have permission to see this link **

Habe mich wohl ver"linkt"... 😉

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
75
Currently Online
Guest(s)
1
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)