backen, lackieren und nochmal backen möglich? | Lackieren, Lasieren, Wachsen etc. | Forum

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
backen, lackieren und nochmal backen möglich?
RSS
Avatar
Hoedlgut
1751 Posts
(Offline)
1
7. Februar 2012 - 12:10
Print

Mir geht grad eine Idee durch den Kopf und frag mich ob es möglich ist gebackene Teile zu lackieren und diese nach Weiterverarbeitungen mit Rohclay nochmal im lackierten Zustand bei 130°C zu backen. (Würde da nämlich später zum lackieren nicht mehr ran kommen.)

Würde das ein Lack wie der von Faber od. Darwie aushalten od. brüchig werden od. schmelzen oder...keine Ahnung?

Oder wär ein anderes "Versiegelungsmittel" besser?
Schleifen würde nicht gehen...bräuchte aber trotzdem was zum versiegeln und schützen der Oberfläche.

Hat zufällig wer eine Idee?

Lieben Dank im Voraus,
Eva

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
2
7. Februar 2012 - 12:15
Print

von Flecto und dem Fimo-lack (lösungsmittelhaltiger und wasserverdünnbarer) weiß ich, dass es bei 100 Grad noch mal gehärtet werden kann.
Mach doch ein probestück und versuchs mit 130 Grad.
EDIT: andere z.B. Diamonz-Glaze gehen nicht, die werfen Blasen. Darwi weiß ich nciht.

Avatar
Möbelkunst
159 Posts
(Offline)
3
7. Februar 2012 - 12:35
Print

Hallo Eva,
ich benutze ja ganz oft Fussbodenacryllack um meine Fimoteile zu lackieren.
Mit dem lackiere ich auch Holz oder z.b. den Briefkasten bevor ich es/ihn mit Fimo belege,
damit es besser hält. Und dann backe ich alles bei 130 Grad...kein Problem in diesem Fall.

Liebe Grüsse
Mareike

Avatar
Hoedlgut
1751 Posts
(Offline)
4
8. Februar 2012 - 6:09
Print

Vielen Dank für eure Tipps! Werd ich auf alle Fälle testen. 🙂

Avatar
HedwigHarmes
1183 Posts
(Offline)
5
9. Februar 2012 - 17:08
Print

Liebe Eva
Mit dem Fimo Lack (Lösungsmittelhaltig ) habe ich schon öfter gebacken nach dem Lackieren aber.... wenn du Lack drauf machst und dann mit Fimo drüber arbeiten willst .... hält das nicht weil
Fimo auf Fimo zwar hält aber..... der Lack ist eine Art Schicht auf dem Fimo da wird das drüber modellierte nach einiger Zeit abbrechen.Wie wäre es wenn du nur die Stelle die nicht mehr erreich
bar ist lackierst und das wo du noch Fimo draufmodellieren willst frei läßt.???
Liebe Grüße Hedwig

Avatar
Guest
6
10. Februar 2012 - 0:46
Print

Katrin und ich haben dafür die perfekte Lack gefunden. Der wird sogar besonders gut, wenn nochmal so viertel Stunde gebacken wird. Wird dann wie Harz. Ich werde bald mehrere bestellen. Melde mich, wenn die da sind.

Avatar
Guest
7
10. Februar 2012 - 6:02
Print

Kannst ja auch einfach den Namen verraten?

Avatar
Guest
8
10. Februar 2012 - 13:18
Print

Vorher habe ich nirgendwo darüber gelesen. Der name ist ganz einfach: finisch lack.
Lass dich überraschen.

Avatar
Michaela Dannehl
731 Posts
(Offline)
9
13. Februar 2012 - 19:53
Print

neugierig

Avatar
Guest
10
21. Oktober 2012 - 4:39
Print

Diese Lack ist optimal für Backofen geeignet.
Laque de Finition Brillante, 25 g
** you do not have permission to see this link **

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
11
22. Oktober 2012 - 12:55
Print

und hast du ihn auch schon selbst probiert? was ist bei 130° oder 150° Grad? Ist er ausgehärtet wasserfest? ...

Avatar
Guest
12
22. Oktober 2012 - 19:46
Print

ja, ausprobiert habe schon. muss ich vielleicht noch mehr experimentieren. Aber auf jeden Fall funktioniert gut. Wasserfestigkeit muss ich auch noch testen. Oder frage einfach nach.

Avatar
Anke
4735 Posts
(Offline)
13
23. Oktober 2012 - 6:03
Print

ja, ausprobiert habe schon. muss ich vielleicht noch mehr experimentieren. Aber auf jeden Fall funktioniert gut. Wasserfestigkeit muss ich auch noch testen. Oder frage einfach nach.[/quote:wpvegp0u]

... das hat Ulrike doch gerade getan!
Ich finde es echt seltsam, das Du so geheimnisvoll tust....! Vielleicht schau ich mir zu viele Krimis an, aber mir kommen da immer ganz merkwürdige Assoziationen!

Avatar
Guest
14
23. Oktober 2012 - 7:11
Print

Ich verstehe nicht ganz, was Du unter geheimnisvoll meinst. Wenn ich die Antwort wüsste, hätte ich gerne sofort beantwortet. Aber über Wasserfestigkeit weiß ich noch nicht.

Allerdings der letzte Satz habe ich falsch geschrieben. Es sollte heißen, - oder ich frage einfach nach. Und sage Bescheid.

Avatar
Guest
15
23. Oktober 2012 - 7:29
Print

ich denke, Zsu meinte, sie wird beim HErsteller bzgl. der Wasserfestigkeit nachfragen, anstatt zu testen

Avatar
Guest
16
23. Oktober 2012 - 7:30
Print

ah, ich sehe, sie hat es grad selber geschrieben:)

Avatar
Guest
17
23. Oktober 2012 - 7:36
Print

Sorry, ich bin öftemal nicht perfekt in Deutsch.

Avatar
mingapunga
6610 Posts
(Offline)
18
23. Oktober 2012 - 8:08
Print

kein Problem, ich hatte es auch so verstanden. Ja experimentiere mal ein Bisschen damit, wenn du Zeit hast Zsu.

Avatar
Anke
4735 Posts
(Offline)
19
23. Oktober 2012 - 8:44
Print

...ach so!!! Tut mir Leid, das hab ich wohl falsch verstanden! Ich dachte Ulrike sollte später noch mal bei Dir nachfragen! Aber glücklicherweise hat sich das Misverständnis ja geklärt.
Entschuldige bitte! ;-))

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
84
Currently Online
Guest(s)
5
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)