Slicer von LC | Page 2 | Werkzeuge (Ausstecher, Blades, Bohrer, molds, Zangen...) | Forum

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Slicer von LC
RSS
Avatar
Simone
1115 Posts
(Offline)
21
28. November 2013 - 10:35
Print

Uli, danke für die tolle Zusammfassung !!!

Avatar
Martina
2116 Posts
(Offline)
22
28. November 2013 - 10:57
Print

Ja, da hast du recht, Ulrike!
Um flache "Furnierscheiben" abzuschälen würde ich auch die Kiste Marke Eigenbau (oder Gehrungslehre) mit einem Schäler verwenden. Passend geschnittener Kartonstapel in der gewünschten Dicke darunter und los geht's. Probieren könnte man das aber auch mit dem LC Slicer - bei einem dicken Block sicher auch möglich.
Von flachen Platten Streifen abschneiden oder eben für dünne Cane-Scheiben auch von dicken Canes - da funktioniert der LC Slicer einwandfrei. Klar gibt es auch da Verbesserungsmöglichkeiten - aber die kann man leicht selber "nachrüsten" Ist eben alles eine Preisfrage (gemessen am Rolls Royce von Carol Simmons)

Avatar
Simone
1115 Posts
(Offline)
23
28. November 2013 - 16:30
Print

Frage, was kostet denn der lc slicer eigentlich, konnte nirgends einen Preis finden!?

Avatar
Martina
2116 Posts
(Offline)
24
28. November 2013 - 16:38
Print

Ich warte noch auf die Lieferung (soll nächste Woche eintreffen) - ich rechne mit einem Preis von um die 110,- Euro

Avatar
Starke Stücke
2266 Posts
(Offline)
25
28. November 2013 - 19:42
Print

Ui, dann reicht es ja noch für ein Weihnachtsgeschenk. Super.

Avatar
Simone
1115 Posts
(Offline)
26
28. November 2013 - 22:10
Print

Danke Martina!!

Avatar
Guest
27
28. November 2013 - 23:45
Print

Wie groß ist der lc slicer? scheint mir ziemlich groß zu sein.

Avatar
Martina
2116 Posts
(Offline)
28
29. November 2013 - 0:11
Print

Ist er auch: so in etwa 25x22x25 cm (LxBxH) Klingenbreite 15cm

Avatar
Guest
29
29. November 2013 - 23:38
Print

Danke schön Martina!

Avatar
Marita
383 Posts
(Offline)
30
17. Dezember 2013 - 6:58
Print

so, jetzt kann ich euch mal berichten wie der Slicer sich bewährt hat.
Endlich lassen sich Scheiben schneiden, die durchgehend die gleiche dicke haben. Die Cane verzieht sich kaum noch während des Schneidens. Zum erreichen einer gleichen dicke der Scheiben empfiehlt es sich Milimeterpapier aufzukleben. Was ich auch noch nicht weiß ist, ob sich die Blade zum Schneiden austauschen lässt, wenn sie stumpf wird.

Avatar
Martina
2116 Posts
(Offline)
31
17. Dezember 2013 - 11:49
Print

Ja, das wird möglich sein - LC Clay arbeitet aber noch an einer vernünftigen Lösung.
Ich empfehle, bei Nichtbenutzung den Kantenschutz wieder unter die Schneide zu legen.

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
75
Currently Online
Guest(s)
2
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)