Das ehemalige Polyclaykunst.de-Forum

Eine komprimierte Zusammenstellung aller Forenbeitrage von 2009 bis zur Schließung 2017.

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Ringe aus Polymer Clay...
Avatar
Simone
1115 Posts
(Offline)
1
9. Mai 2009 - 7:58
Print

Hallo Susanne,

habe gerade mal deine Seiten angeschaut und bin begeistert von deinen tollen Ideen. Vor allen die Ringe sind super. Ich habe mich noch nie an einen Ring komplett aus Clay getraut, weil ich nicht weiß, wie diese den alltäglichen Gebrauch überstehen. Hast du da schon deine
Erfahrungen gemacht?

Schönes Wochenende und liebe Grüße

Simone

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
2
9. Mai 2009 - 15:13
Print

Liebe Simone,

die Ringe in meinem Flickr-Album sind, wenn ich mich recht entsinne,
alle aus Fimo... Diesen hier
** you do not have permission to see this link **
musste ich, um den "Stein" hineinzukleben, etwas überdehnen, das
Material hat dies anstandslos mit gemacht... Hier die Abb. "mit Stein":
** you do not have permission to see this link **
Mit ihm gehe ich etwas vorsichtiger um, aber eher weil der Stein
mit Schmuckkleber eingeklebt wurde...
Heute würde ich dafür flüssigen Clay verwenden und ihn "festbacken"
Die Ringe sind alle schön elastisch, natürlich unterschiedlich, je nach
WandStärke und daher schon alltagstauglich, wenn man sich nicht
grade auf den "RingFinger" haut 😉
Alle dünnerern Ringe im flickrAlbum haben schon "Drück"-Tests hinter
sich, sind also leicht zusammengedrückt worden...Nur bei den etwas
dickeren, wie z.B. diesem hier
** you do not have permission to see this link **
habe ich darauf verzichtet...

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
3
9. Mai 2009 - 20:43
Print

Die Antwort bezieht sich auf die Frage von Simone
aus diesem thread:
** you do not have permission to see this link **

Avatar
Simone
1115 Posts
(Offline)
4
10. Mai 2009 - 16:39
Print

Hallo Susanne,

danke für deine prompte Antwort, werde ich gerne mal ausprobieren. So spart "frau" sich auch
mal eine Ringschiene (sind ja nicht ganz günstig). Sind wirklich schön deine Exemplare.

Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntagabend

Simone

Avatar
HedwigHarmes
1183 Posts
(Offline)
5
10. Mai 2009 - 19:09
Print

Liebe Simone
Wenn du eine Ringschiene sparen willst dann.... nimm die runden länglichen Bausteine oder .. ein stück vom Besenstil absägen Alufolie drum und den Ring drum ab in den Backofen.Eine andere Ringgröße findest du bei Lidl über den Parfümflakonverschlüssen.Da sind so Pappringe die man auch verwenden kann.Nur... genauer ist eben die Ringschiene.
Liebe Grüße Hedwig

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
6
11. Mai 2009 - 6:00
Print

... So spart "frau" sich auch
mal eine Ringschiene (sind ja nicht ganz günstig)...[/quote:1eb5q6ac]
Wie meinst Du das jetzt?
Meine Ringe sind nicht "freihändig" geformt 😉 !!!!

Avatar
Guest
7
11. Mai 2009 - 6:58
Print

Ihr meint unterschiedliches

Susanne meint den Ringstock (das Metallteil auf dem man den Ring formt)
Simone meint die Ringschiene (Name für die Ringbasis aus clay, silber etc....)

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
8
11. Mai 2009 - 7:25
Print

Ach, klar! Jetzt hab' ich's!
Danke, Beddie, für die
Erleuchtung 😉

Avatar
Simone
1115 Posts
(Offline)
9
11. Mai 2009 - 8:24
Print

hallo Susanne,

habe schon gedacht, dass du die Ringe nur aus Clay gemacht hast. Habe die Anleitung in
einem PC-Buch gesehen, aber wie gesagt, noch nie ausprobiert. Aber egal, wie du die Ringe
gemacht hast, sie sind einfach spitze.

Liebe Grüße
Simone

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
10
11. Mai 2009 - 8:35
Print

Hi Simone,

in welchem Buch hast du denn die
Ring-Anleitung gesehen?
Würde mich echt interessieren...
Danke für dein Lob.... 😉

Avatar
Simone
1115 Posts
(Offline)
11
11. Mai 2009 - 8:42
Print

Susanne,

habe gerade in dem Buch Polymer Clay Art nachgeschaut, und bin ganz zerknirscht. Die
haben mit PMC gearbeitet, damit habe ich noch gar keine Erfahrungen gemacht. Aber
an eine Anleitung im Internet kann ich mich erinnern, nur weiß ich absolut nicht mehr, von wem die war.

Mit lieben Grüßen

Simone

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
12
11. Mai 2009 - 8:47
Print

...von Donna das? Muss ich gleich ma neigugge... ,-0

Avatar
Simone
1115 Posts
(Offline)
13
11. Mai 2009 - 8:55
Print

Susanne, das ist nicht von Donna. Das ist der rießige Schinken von Celie Fago, Ellen Marshall
Livia McRee.... Schönes Buch, kann ich dir nur empfehlen, fall du es noch nicht besitzt. Was
mich jetzt noch interessieren würde, welch Ölfarbe zu verwendet hast?

Liebe Grüße
Simone

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
14
11. Mai 2009 - 9:13
Print

Ölfarben? Auf meinen Ringen?
Wenn ich mich recht entsinne, gar keine, (s. mein Problem in
einem anderen thread) sondern Acryl oder auch Liquid clay....

Avatar
Simone
1115 Posts
(Offline)
15
11. Mai 2009 - 9:21
Print

Susanne,
entschuldigung, da bin ich bei den beiden Threads durcheinander gekommen.

LG

Simone

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
101
Currently Online
Guest(s)
44
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)