Das ehemalige Polyclaykunst.de-Forum

Eine komprimierte Zusammenstellung aller Forenbeitrage von 2009 bis zur Schließung 2017.

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Kato-Sorten erkennen mit dem Batch-Code
Avatar
Guest
1
5. April 2011 - 6:23
Print

Moin Mädels,

Ich hab vor ein paar Tagen mal bei Tony Aquino nachgefragt, ob es möglich ist, die Charge von Kato Clay festzustellen anhand von den BAtch-Codes, die auf jeder Packung drauf stehen. Ich hab Kato Clay aus verschiedenen JAhren und wollte wissen, welcher noch mit Phtalaten ist und welcher schon aus der neuen Rezeptur ohne stammt.

Tony hat mir die Info zur Verfügung gestellt:)

Die Batch-Nummer ist eine kleine Zahl vorne in der rechten unteren Ecke beim 2oz-Päckchen und auf einer der langen Seiten der großen Packungen. Ich hab dazu mal ein Bild angehängt.

Die Nummern sagen folgendes:
• Code startet mit C-H: alter, harter, phtalathaltiger Kato Clay
• Code startet mit I oder J: erste Version des phtalatfreien Clays - er ist noch schön hart
• Code startet mit K: der etwas weichere Clay ohne Phtalate
• Code startet mit L anfängt: der noch weichere Clay ohne Phtalate

Ich hab ihm noch eine Mail geschrieben, mit der Frage, welcher denn nun aktuell produziert und verkauft wird (K oder L) - dazu hab ich aber noch keine Antwort. Ich hoffe, sie haben L wieder vom Markt genommen:)

Avatar
Stuffl
186 Posts
(Offline)
2
5. April 2011 - 7:46
Print

Hallo,

ich war ja am Wochenende in Liechtenstein beim Workshop von Donna Kato und der Clay war so weich wie Fimosoft (werde heute abend nach dem Buxchstaben schauen). Donna hat gemeint, dass liegt am fehlenden Inhaltsstoff (s.o.), weil es in Californien eine Gesetzesänderung gab, die diesen nun verbietet.
Es sei derzeit wohl nicht bekannt, durch was dieser ersetzt werden kann, um den Clay entsprechend härter zu gestalten. Empfehlung war, den Clay einige Wochen liegen zu lassen, in der Hoffunung, dass er an Härte gewinnt.

Grüße
Steffy

Avatar
edelweiss
1294 Posts
(Offline)
3
5. April 2011 - 8:55
Print

Danke für die Wertvolle Info!

Avatar
Anke
4735 Posts
(Offline)
4
5. April 2011 - 9:18
Print

...super!!!! Schön, wenn wir das auch noch für andere Marken rausfinden könnten! Wäre echt hilfreich!
Danke das Du Toni geschrieben hast!

Avatar
feeliz
585 Posts
(Offline)
5
5. April 2011 - 9:34
Print

Ich hab J, ich find ihn trotzdem viel zu weich und klebrig.

Avatar
Guest
6
5. April 2011 - 9:52
Print

Ich hab J und K die beide schon über ein JAhr alt sind - die sind perfekt. Also liegen lassen und warten, die härten nach, auch ohne leachen - das braucht allerdings zeit.

L hab ich gottseidank keinen....

Avatar
Simone
1115 Posts
(Offline)
7
5. April 2011 - 10:03
Print

..meine sind auch schon gut "abgehangen", also kein Problem bei der Verarbeitung!!

Avatar
Stuffl
186 Posts
(Offline)
8
5. April 2011 - 15:41
Print

Die ich vom workshop habe sind L u. K 🙁

Avatar
Guest
9
5. April 2011 - 16:34
Print

danke bettina fürs nachfragen. translucent k ist so soft wie fimo soft.

Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
10
6. April 2011 - 14:36
Print

Danke Bettina!

dumme Frage - ich benutze ja Kato relativ wenig und hatte vor 2 Jahren Grossblöcke gekauft von denen ich immernoch Reste habe - wie ist/war das mit der Temperatur? welches wird denn mit 135°C gebacken, das neue oder das alte?

Avatar
Viviane
1205 Posts
(Offline)
11
6. April 2011 - 15:14
Print

Danke Bettina,

Avatar
Guest
12
6. April 2011 - 15:25
Print

steht doch drauf.....oder nicht?...Die alten - also mit Phtalat, waren 135.
Ich härte Kato allerdings immer bei 150 - egal welche Sorte

Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
13
6. April 2011 - 15:58
Print

ja, ich haerte auch grundsaetzlich auf 150, schon allein wegen dem evtl Kato liquid oben drauf....

habe leider kein Geschaeft in der Naehe um schauen zu koennen was auf den neuen Paeckchen steht, und wie gesagt, die ich daheim habe sind verschieden, weiss nicht mehr was ich wann gekauft habe, abgesehen davon dass nicht mehr viel von der originalen Verpackung dran ist um die Codenummern zu sehen 🙂
Eine auf meinem ital Forum hatte gefragt, desshalb hab ich - bevor ich was falsches sage - lieber doch noch mal hier nachgefragt 🙂

Danke! 🙂

Avatar
Guest
14
6. April 2011 - 18:53
Print

wie gesagt - alles was in den letzten zwei Jahren verkauft /hergestellt wurde: 150 Grad

Avatar
Stuffl
186 Posts
(Offline)
15
13. November 2014 - 21:46
Print

Hallo zusammen,

Der Thread ist ja schon etwas älter.

Hat sich bei Kato inzwischen in der Rezeptur wieder was getan? wird es wieder fester produziert.

Grüße
Stuffl

Avatar
Guest
16
14. November 2014 - 7:45
Print

alles wie gehabt. Weiss, wenns frisch ist meist sehr weich, aber nach ein paar Monaten ok 😉
Die aktuelle Batch Codes fangen mit dem Buchstaben M oder N an, glaube ich

Avatar
Stuffl
186 Posts
(Offline)
17
14. November 2014 - 12:52
Print

Danke, bin ja mal gespannt, wie es weitergeht, wenn Z erreicht wurde;-)

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
101
Currently Online
Guest(s)
40
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)