Somikon Fotostudio Bundle | Page 2 | Fotografieren | Forum

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Somikon Fotostudio Bundle
RSS
Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
21
13. Oktober 2010 - 10:24
Print

Hallo,

sorry wenn ich jetzt so einen alten Treat rauskrame....aber ich hab ein paar Fragen.

Ich habe mich auch schon durch die Links von Ulrike gelesen und habe auch schon versucht mir selber eine Box zu bauen.
Leider war der Karton nicht sehr stabil, das Papier ist gerissen und mir fehlen passende Lampen...

Desshalb hab ich mir im Internet ein paar Angebote angeschaut und das Somikon Fotostudio mit Lampen im Angebot gefunden und dann dieses hier:
** you do not have permission to see this link **

welches würdet Ihr eher empfehlen?

Das Somikon finde ich ganz toll und praktisch, aber ich sehe auf allen Fotos davon dass das ja ganz viele Falten im Stoff hat (natürlich) - ist das dann nicht ein Problem beim Fotografieren?
Sieht auch nicht so stabil aus, wenn ich jetzt da einen HIntergrund aus Pappe reinklemmen will, geht das?

Und sind die mitgelieferten Lampen auch gut? ich würde, wenn dann das 60x60 nehmen, reichen die da schon? Denn im bezug auf das 80x80 sollen sie ja sehr schwach sein....

LG
Leila

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
22
13. Oktober 2010 - 15:33
Print

Also, die Lampen kannst Du m. M. nach "in die Tonne kloppen...
Habe auch 2 davon erworben, und kann sie noch nicht mal als
Aufhelllicht brauchen,...

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
23
13. Oktober 2010 - 15:41
Print

Diese Lampen ** you do not have permission to see this link **
funtionieren sehr gut, ich benutze zwei davon
mit einem 80er-Lichtzelt...

Avatar
koliebri
298 Posts
(Offline)
24
14. Oktober 2010 - 14:52
Print

Habe auch das Somikon-Zelt. Ich finde es SUPER!
Ja Leila es stimmt, die Falten sind nicht schön.
Ich benutze immer einen Fotokarton (A1~59 x84cm) als Unter- und Hintergrund. Das funktioniert ganz gut. Einfach reinlegen und hinten nach oben biegen, damit er reinpasst. So hat man auf den Fotos später keinen Absatz zwischen Untergrund und Hintergrund. Wird bei dem anderen Set von Deinem Link ja ganz genauso gemacht. Der Karton reicht leider nicht ganz bis oben, aber man könnte natürlich auch einen größeren Karton kaufen und den dann schmaler schneiden... Ich habe das kleine Zelt (60cm x 60cm x 60cm), das ist für Schmuck absolut ausreichend.
Lampen habe ich noch keine gescheiten. Ich fotografiere auf dem Balkon und benutzt hinterher die 1 Klick-Bildoptimierung von Picasa. Geht schnell und mir reicht es.

Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
25
14. Oktober 2010 - 15:10
Print

Super, danke für Eure Antworten!

Also, ich habe das Ding mitsamt Lampen und Stativchen gebraucht gefunden für relativ wenig Geld und so nehm ich es und probier es mal.

Das mit dem Karton oder festem Papier hatte ich mir auch schon gedacht, habe ein paar sehr grosse Bögen in versch, Farben daheim, schau jetzt mal ob ich noch einen Weissen bekomme.

Falls die Lampen nicht so toll sind frag ich mich mal durch die Bekannten und Freunde evtl treib ich ja noch 1 oder 2 auf 🙂

Danke nochmals und in 2 Wochen zeig ich dann ein paar Fotos, falls sie denn was werden 🙂

LG
Leila

Avatar
Guest
26
14. Oktober 2010 - 19:07
Print

Könnt Ihr bitte mir sagen, wie dies Platte heißt, die wie eine Spiegel aussieht und Schmuck auflegt und fotografiert? Ich glaube nicht, das es Spiegelplatte heißt. So habe ich nicht gefunden.
Bei Susanne und Janette habe ich sowas gesehen, und Katy fotografiert auch damit.
Ich habe früher mal in ein Geschäft gesehen, aber weiß nicht mehr wo. Natürlich wenn ich wieder sehen würde, dann müsste ich nicht wissen wie es heißt. hmm. Die dinge sind auch teuer, deswegen wollte mal im Internet schauen, vergleichen.

Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
27
14. Oktober 2010 - 20:18
Print

ich wuerde einfach Plexiglas auf Papier legen....

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
28
14. Oktober 2010 - 20:20
Print

Liebe Zsu,

ich habe eine durchsichtige und auch eine schwarze Plexiglasplatte...

Avatar
Guest
29
15. Oktober 2010 - 10:50
Print

Das ist einfach Plexiglasplatte? hmmm. So einfach ist das? Vielen Dank Susanne.

Avatar
gom6699 - Leila
850 Posts
(Offline)
30
15. Oktober 2010 - 11:03
Print

ich glaube das ist wie mit Fimo: nicht kompliziert denken, enfach das einfachste und billigste das zuhause rumliegt mal ausprobieren 🙂 🙂 🙂

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
84
Currently Online
Guest(s)
4
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)