Das ehemalige Polyclaykunst.de-Forum

Eine komprimierte Zusammenstellung aller Forenbeitrage von 2009 bis zur Schließung 2017.

Avatar
Forum Scope


Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
The forums are currently locked and only available for read only access
sp_TopicIcon
Blades nachschleifen?
Avatar
Wattemaus
522 Posts
(Offline)
1
12. Januar 2010 - 7:00
Print

Nachdem ich die Suchfunktion ergebnislos arg ins Schwitzen gebracht habe, hier meine Frage:
Kann man die Blades nachschärfen bzw schleifen?
Irgendwo hab ich mal gelesen, dass man sie mit Alufolie nachschärfen könnte, das Ergebnis fand ich kaum meßbar bis gar nicht vorhanden.
Und wenn man einen Messerschärfer benutzt? Oder einen Schleifstein?
Irgendwie werden die Biester schnell stumpf, wenn man sie häufig benutzt und man kann ja nun mal nicht, wie bei Teppichmessern, einfach ein Stückchen abbrechen.

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
2
12. Januar 2010 - 7:06
Print

Du könntest versuchen, sie auf feinem Schleifpapier
schön in Richtung Klingenkante abzuziehen....,
meine war danach zwar nicht mehr sooo scharf wie
im O-Zustand, aber scharf... 😉

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
3
12. Januar 2010 - 7:10
Print

Hier
** you do not have permission to see this link **
hat Cindy ein Video (dass man aber nur als Mitglied zu Ende sehen kann,
wo sie mit einem "Wie-heisst-das-Ding-bloß?" (WetzStahl???) schärft...

Avatar
beadingvera
620 Posts
(Offline)
4
12. Januar 2010 - 7:14
Print

Ich bin mal mit meinen stumpfen Blades zum Schuhmacher, der auch Messer nachschleift und habe gefragt, ob er mir die Blades schärfen kann. Er meinte, daß er sie auch nicht mehr schärfer bekomme, als sie jetzt schon sind. 🙁

Liebe Grüße
Vera

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
5
12. Januar 2010 - 7:19
Print

Interessant,

unter dem Video hat Lani noch folgendes geschrieben:

On the video about sharpening your blades. I wanted to
comment that [color=#FF0000:2v00dam6]going in the same direction of the blade
on both sides would be the optimum way to sharpen.[/color:2v00dam6]

[color=#FF0040:2v00dam6]All blades have microscopic teeth and going in opposite
directions on either side will make those teeth molly-
wappered or against each other[/color:2v00dam6]. It may not make that
much difference in the look of the cut on the clay, but
this is my years of watching the Food Channel paying
off. 🙂 Thanks again for your easy to follow instructions.

Avatar
Starke Stücke
2266 Posts
(Offline)
6
12. Januar 2010 - 8:37
Print

Ich schneide auf Speckstein. Den Tip habe ich von meiner Tochter (Schuhmacherin). Sie schneidet das Leder auch nur auf dem Stein damit die Messer nicht so schnell stumpf werden.

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
7
12. Januar 2010 - 13:06
Print

Hast Du da keinen feinen weissen Staub
hinterher auf deinem Clay??

Avatar
Starke Stücke
2266 Posts
(Offline)
8
12. Januar 2010 - 13:08
Print

Nein, eigentlich nicht. Ich säbel da aber auch nicht drauf rum.

Avatar
HedwigHarmes
1183 Posts
(Offline)
9
12. Januar 2010 - 13:43
Print

Oh Tina
Wenn du schöne scharfe Blades haben willst kann ich dir Martinas Shop empfehlen die Blades sind super scharf,wirklich handlich und gut zu verwenden.Ich finde da lohnt sich kein Schleifen.
Liebe Grüße Hedwig

Avatar
Starke Stücke
2266 Posts
(Offline)
10
12. Januar 2010 - 13:47
Print

Wie wahr, Hedwig!

Avatar
Anon
6001 Posts
(Offline)
11
12. Januar 2010 - 14:12
Print

die Blades von Faber werden schnell stumpf, die Blades die Hedwig meint sind von Sculpey, ein Set mit mehreren Klingen "Super Slicer", die sind wirklich allererste Sahne, "s..scharf" und schön lang,

Avatar
Wattemaus
522 Posts
(Offline)
12
12. Januar 2010 - 14:45
Print

Ich mag aber nicht dauernd neue bestellen müssen.
Meine Klinge von Weihnachten ist schon längst wieder stumpf und wenn ich die noch zwei oder drei Mal nachschleifen kann...
Ich werde es auf jeden Fall mal versuchen und das Ergebnis berichten.

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
13
12. Januar 2010 - 18:45
Print

...kann ich dir Martinas Shop empfehlen die Blades sind super scharf,...[/quote:3mp29rpx]
Das kannst Du laut sagen, als Margit mich beim Clayen abgelenkt hat (mit ihren schönen Augen 😉
da hab' ich mir doch glatt genau so eins [b:3mp29rpx]nur[/b:3mp29rpx] in den Zeigefinger [b:3mp29rpx]gedrückt[/b:3mp29rpx], das ging voll rein,
und blutete... Aaargh!

Avatar
Guest
14
12. Januar 2010 - 19:03
Print

boaaahhh....Margit und ihre gefährliche schöne Augen!

Avatar
Wattemaus
522 Posts
(Offline)
15
13. Januar 2010 - 6:27
Print

Mit meinen WMF- Messerschleifer konnte ich die Blades ein wenig nachschärfen, aber so richtig gut ging es wohl doch nicht, obwohl das Dinge beide Seiten gleichzeitig schärft.
Wenn man es scharf mag, braucht man wohl neue Klingen.

Avatar
Guest
16
13. Januar 2010 - 6:39
Print

schau mal da:
** you do not have permission to see this link **

wenn du deine blades über feines Sandpapier ziehst (ca.800-1000) werden sie auch wieder scharf. Wichtig ist es, die klinge im Winkel des Schliffes gleichmäßig in eier Richtung über das Papier zu ziehen.

Am besten schärfbar (ist das ein Wort?...*g*) sind die Klingen, die auch rosten, weil sie nicht aus Edelstahl sind (der ist schlecht bzw. nicht schärfbar)

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
17
13. Januar 2010 - 8:28
Print

...Wichtig ist es, die klinge im Winkel des Schliffes gleichmäßig in eier Richtung über das Papier zu ziehen.[/quote:3sr7st7t]
Meinst du von "oben" nach unten... Oder Von Klingen"körper" Richtung Klinge?

Avatar
Guest
18
13. Januar 2010 - 9:12
Print

ich denke eher von oben nach unten - so ein bischen leicht schräg...*lol*

So mach ich es auch mitm Wetzstahl mit meinen Messern

Avatar
susanlea67
4353 Posts
(Offline)
19
13. Januar 2010 - 9:15
Print

Gute Idee, also [i:etzail7l]halbschräääääg![/i:etzail7l]

Avatar
Guest
20
13. Januar 2010 - 10:50
Print

Ich frage mich, wie Sie Ihre Klingen zu speichern. Als ich fertig arbeite ich, putze ich die Blätter mit 91% Alkohol und speichern sie in einem luftdichten Behälter. Ich hatte keine Probleme mit stumpfe Klingen seit Beginn dieser Gewohnheit.

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators: beddie, Ulrike Schaffrath
Moderators: Martina
Top Posters:
Anon: 6001
Anke: 4735
Starke Stücke: 2266
Claudia: 1230
HedwigHarmes: 1183
Susi: 1136
Simone: 1115
senta: 979
texku: 921
Blickfang: 875
Newest Members:
Marlin
Forum Stats:
Groups: 7
Forums: 102
Topics: 2410
Posts: 51680

 

Member Stats:
Guest Posters: 1
Members: 237
Moderators: 1
Admins: 2

Most Users Ever Online
101
Currently Online
Guest(s)
49
Currently Browsing this Page

1 Guest(s)