• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
1. Polymer-Clay-Wanderzirkus/Biberach vom 27.–29.03.2009

Mit Anke Humpert und Bettina Welker.

Es werden drei Kurse angeboten, die alle Teilnehmer zusammen belegen. Themen sind Mosaiktechniken, Etching und sauberes Verarbeiten am Beispiel eines Cabochon–Anhängers.

Anreise ist Freitags abends, bis 18 Uhr zum gemeinsamen Abendessen. Die Kurse starten nach einem gemeinsamen Frühstück am Samstag um ca. 9 Uhr. Abreise Sonntag-Abend ca. 19 Uhr.

Wir haben 1 Tagungsraum in dem insgesamt 3 Kurse à ca. 3,5 Stunden (bzw. 2 mal 3,5 Stunden) von Samstag-Vormittag bis einschließlich Sonntag-Nachmittag laufen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.

ACHTUNG: DER WORKSHOP IST AUSGEBUCHT!



Freitag Abend
Die Anreise wird von den Teilnehmerinnen selbst organisiert. 18 Uhr gemeinsames Abendessen, Kennen lernen bzw. Wiedersehen.

Samstag (Vormittag und Nachmittag)

Mosaik   Mosaiktechniken in Polymer Clay – Anke Humpert

Es werden verschiedene Oberflächen-Techniken erarbeitet und anschließend in Form eines Mosaiks auf eine Dose aus Blech oder Holz angebracht.

max. 15 Plätze verfügbar


Sonntag-Vormittag

Sauber
  Sauber sag I : Cabochon Anhänger – Anke Humpert

In diesem Kurs wird ein Cabochon-Anhänger gefertigt werden, bei dem vor allem auf eine saubere Verarbeitung Wert gelegt wird

max. 15 Plätze verfügbar

Sonntag-Nachmittag

Etching   Echt ätzend! Projekt in Etching/ Transfer-Technik – Bettina Welker

Grafische Muster werden auf Clay übertragen, coloriert und zu einem Anhänger oder einer Brosche zusammengefügt.

max. 15 Plätze verfügbar



(Änderungen der Kurse sind vorbehalten. Bilder sind nur beispielhaft)



Die Anmeldung zum Workshop läuft vom 17. November bis 31. Dezember 2008. Teilnehmer, die sich nach dieser Frist anmelden, können nur noch die Kurse selbst buchen - um Unterkunft und Verpflegung muss man sich nach Ablauf der Anmeldefrist selber kümmern.

Der Platz beim Workshop ist erst nach kompletter Bezahlung fest reserviert.

Die Workshop- und Kursplätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben (Mitglieder der Gilde haben Vorrang). Die Kurse können NICHT einzeln gebucht werden.
Bei Rücktritt bis zum 1. Dezember 2008 werden 50% der Kursgebühr erstattet, danach ist keine Erstattung mehr möglich. Die Gebühr entfällt wenn ein Ersatzteilnehmer einspringt
.



Appell
Wir erwarten, dass das Urheberrecht anderer Künstler anerkannt und respektiert wird. Auf dem Workshop gesehenes oder erlerntes Design soll nicht ohne Erlaubnis des Künstlers weiterverbreitet oder für kommerzielle Zwecke nachgemacht oder verwendet werden.



 

Nächste Workshops/Events

Keine aktuellen Veranstaltungen.